Alexei Vasiliev - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2015 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 9.
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO Cup 41.
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO-AM Cup 2.
SMS Seyffarth Motorsport, Mercedes SLS AMG GT3
(12 von 14 Rennen)
4 Siege

© SRO
2014 GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO Cup
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO-AM Cup 5.
SMS Seyffarth Motorsport, Mercedes SLS AMG GT3
(4 von 14 Rennen)
2 Siege

© SRO
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup
MRS, McLaren MP4-12C GT3
(2 von 5 Rennen)

© SRO
2012 GT FIA GT3 Europameisterschaft 34.
Team Novadriver, Audi R8 LMS
(2 von 12 Rennen)

© gt3europe.com
GT FIA GT1 Weltmeisterschaft
LMP Motorsport, Aston Martin DBRS9
(4 von 18 Rennen)

© gt1world.com
2008 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT2 (Einzelrennen)
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GT2 11.
Spyker Squadron, Spyker C8 Laviolette GT2R
(5 von 5 Rennen)

© ACO/DPPI
2007 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 8.
2006 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen)
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GT1 4.
Convers MenX Team, Ferrari 550-GTS Maranello
(5 von 5 Rennen)

© ACO/DPPI
2005-2006 F.2 A1 Grand Prix
2005 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT (Einzelrennen) 5.
GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GT1 5.
Convers Team, Ferrari 550-GTS Maranello
(5 von 5 Rennen)

© ACO/DPPI
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 40.
2004 GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GT
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT (Einzelrennen)
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse NGT 6.
2003 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse N-GT 16.
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GTS
2002 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse N-GT 49.
2001 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse N-GT
2000 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse N-GT
  Russische Tourenwagen, Meister
1999   Rally
1998   Eisrennen
1997   Russische Tourenwagen, Meister
1996   Russische Tourenwagen, 2.
1990   Kartsport
1989   Kartsport

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.