Miguel Molina - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2017 GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Pro * 20. *
AF Corse, Ferrari 488 GTE
(1 von 9 Rennen) *
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 5.
GT Blancpain GT Serie Langstrecken Cup, Klasse PRO Cup * 10. *
AF Corse, Ferrari 488 GT3
(2 von 5 Rennen) *
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Am * 21. *
AF Corse, Ferrari 488 GTE
(2 von 9 Rennen) *
2016 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 13.
Abt Sportsline, Audi RS5 DTM
(18 von 18 Rennen)
2 Siege
2015 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO Cup 69.
TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 17.
Abt Sportsline, Audi RS5 DTM
(18 von 18 Rennen)
1 Sieg

© DTM
2014 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 17.
Abt Sportsline, Audi RS5 DTM
(10 von 10 Rennen)

© dtm.com
TW Brasilianische Stock Car
AMG Motorsport, Chevrolet Sonic V8
(1 von 21 Rennen)

© StockCar Image Bank
2013 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 17.
Team Phoenix, Audi RS5 DTM
(10 von 10 Rennen)

© dtm.com
2012 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 18.
Team Phoenix, Audi A5 DTM
(10 von 10 Rennen)

© dtm.com
2011 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 11.
Abt Sportsline, Audi A4 DTM (2008)
(10 von 10 Rennen)

© dtm.com
2010 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 10.
Abt Sportsline, Audi A4 DTM (2008)
(11 von 11 Rennen)

© dtm.com
2009 F.1 Formel Superliga 24.
F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 8.
Ultimate Signature, Dallara T08 - Renault
(13 von 17 Rennen)

© renaultsport.com
2008 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 4.
Prema Powerteam, Dallara T08 - Renault
(17 von 17 Rennen)
2 Siege

© renaultsport.com
2007 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 7.
Pons Racing, Dallara T05 - Renault
(17 von 17 Rennen)
2 Siege

© renaultsport.com
2006 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 32.
F.3 Spanische Formel 3 Meisterschaft 6.
Racing Engineering, Dallara F305 - Toyota
(15 von 16 Rennen)
1 Sieg
2005 F.4 Formel Renault 2000 Eurocup 28.
Pons Racing, Tatuus Renault 2000
(16 von 16 Rennen)
2004   Spanische Formel Junior, 6.
  Kartsport
2003   Kartsport
2002   Kartsport
2001   Kartsport
2000   Kartsport
1999   Kartsport

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.