Deutscher Audi TT Cup - Saison 2015

Deutscher Audi TT Cup - Saison 2015 Typ 3 Info

Übersicht aller Saisons   |    2016

Top6 der Fahrerwertung:

Meldeliste: Deutscher Audi TT Cup - Saison 2015

Fahrer Geb.Datum Nation  
Mikaela Ahlin-Kottulinsky 13.11.1992 Schweden 12 von 12 Rennen
Uwe Alzen 18.08.1967 Deutschland 2 von 12 Rennen
Levin Amweg 11.09.1994 Schweiz 8 von 12 Rennen
Frank Biela 02.08.1964 Deutschland 2 von 12 Rennen
Frank Biela 02.08.1964 Deutschland 2 von 12 Rennen
Marco Bonanomi 12.03.1985 Italien 2 von 12 Rennen
Pierre Rainier Casiraghi 05.09.1987 Monaco 2 von 12 Rennen
Josh Caygill 22.06.1989 Großbritannien 12 von 12 Rennen
Marc Coleselli 27.08.1993 Österreich 2 von 12 Rennen
Tanner Foust 13.06.1973 USA 2 von 12 Rennen
Rahel Frey 23.02.1986 Schweiz 2 von 12 Rennen
Christian Gebhardt   Deutschland 2 von 12 Rennen
Jordi Gene 05.12.1970 Spanien 2 von 12 Rennen
Marcus Graf von Oeynhausen   Deutschland 2 von 12 Rennen
Harald Grohs 28.01.1944 Deutschland 2 von 12 Rennen
Sven Hannawald 09.11.1974 Deutschland 2 von 12 Rennen
Toomas Heikkinen 27.03.1991 Finnland 2 von 12 Rennen
Loris Hezemans 26.05.1997 Niederlande 12 von 12 Rennen
Marcel Hirscher 02.03.1989 Österreich 2 von 12 Rennen
Christoph Hofbauer 15.07.1991 Deutschland 10 von 12 Rennen
Jan Kisiel 14.07.1994 Polen 12 von 12 Rennen
Jeffrey Kruger 14.04.1993 Südafrika 2 von 12 Rennen
Reiner Kuhn   Deutschland 2 von 12 Rennen
Sebastian Landy 14.12.1995 USA 11 von 12 Rennen
Joonas Lappalainen   Finnland 11 von 12 Rennen
Emil Lindholm   Finnland 12 von 12 Rennen
Alex Lloyd 28.12.1984 Großbritannien 2 von 12 Rennen
Aksel Lund Svinda 26.12.1982 Norwegen 2 von 12 Rennen
Matthias Malmedie 03.12.1975 Deutschland 2 von 12 Rennen
Anton Marklund 09.12.1992 Schweden 10 von 12 Rennen
Dennis Marschall 15.08.1996 Deutschland 12 von 12 Rennen
Aaron Mason   Großbritannien 2 von 12 Rennen
Nikita Misiulia 23.04.1990 Rußland 6 von 12 Rennen
Nicolaj Møller Madsen 10.03.1993 Dänemark 12 von 12 Rennen
Guido Naumann   Deutschland 2 von 12 Rennen
Felix Neureuther 26.03.1984 Deutschland 2 von 12 Rennen
Jon Olsson 17.08.1982 Schweden 2 von 12 Rennen
Kaan Önder 10.01.1997 Türkei 12 von 12 Rennen
Aditya Patel 08.07.1988 Indien 2 von 12 Rennen
Dominik Peitz 20.11.1991 Deutschland 12 von 12 Rennen
Alberto Perucca Orfei 16.10.1977 Italien 2 von 12 Rennen
Rene Rast 26.10.1986 Deutschland 2 von 12 Rennen
Gosia Rdest 14.01.1993 Polen 12 von 12 Rennen
Alberto Sabbatini 08.12.1958 Italien 2 von 12 Rennen
Nikolaus Schelle 13.08.1966 Deutschland 2 von 12 Rennen
Sebastian Schmidt 13.06.1989 Deutschland 2 von 12 Rennen
Tim Schrick 20.01.1976 Deutschland 2 von 12 Rennen
Doreen Seidel 19.09.1985 Deutschland 8 von 12 Rennen
Patrick Simon 11.04.1975 Deutschland 2 von 12 Rennen
Ferdinand Stuck 17.06.1991 Österreich 2 von 12 Rennen
Shaun Thong 01.11.1996 Hong Kong 12 von 12 Rennen
Alexis van de Poele   Belgien 12 von 12 Rennen
Horst von Saurma-Jeltsch 28.08.1954 Deutschland 2 von 12 Rennen
Albert von Thurn und Taxis 24.06.1983 Deutschland 2 von 12 Rennen

Punktestände: Deutscher Audi TT Cup - Saison 2015

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 231 Jan Kisiel  5 Siege Polen12 von 12 Rennen
2 206 Nicolaj Møller Madsen  1 Sieg Dänemark12 von 12 Rennen
3 186,5 Dennis Marschall  1 Sieg Deutschland12 von 12 Rennen
4 157,5 Joonas Lappalainen Finnland11 von 12 Rennen
5 115 Emil Lindholm Finnland12 von 12 Rennen
6 106 Shaun Thong  1 Sieg Hong Kong12 von 12 Rennen
7 105,5 Loris Hezemans Niederlande12 von 12 Rennen
8 105,5 Dominik Peitz Deutschland12 von 12 Rennen
9 105,5 Christoph Hofbauer Deutschland10 von 12 Rennen
10 103 Josh Caygill Großbritannien12 von 12 Rennen
11 100,5 Alexis van de Poele  1 Sieg Belgien12 von 12 Rennen
12 90,5 Gosia Rdest Polen12 von 12 Rennen
13 84 Levin Amweg Schweiz8 von 12 Rennen
14 79 Kaan Önder Türkei12 von 12 Rennen
15 75 Mikaela Ahlin-Kottulinsky Schweden12 von 12 Rennen
16 63 Anton Marklund Schweden10 von 12 Rennen
17 41 Marc Coleselli  1 Sieg Österreich2 von 12 Rennen
18 39,5 Sebastian Landy USA11 von 12 Rennen
19 33,5 Nikita Misiulia Rußland6 von 12 Rennen

Übersicht aller Saisons   |    2016