Philippe Alliot - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2004 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT 41.
2003 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT 42.
2002 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT
2001   Französische GT Meisterschaft, 9. (JMB-Ferrari)
2000 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse N-GT
  Französische GT Meisterschaft (JMB-Ferrari)
1999   Französische GT Meisterschaft, 16. (BMW)
1998   Rally Paris-Dakar
1996   Trophy Andros (Peugeot)
1995   Französische Supertourenwagen, 6. (Peugeot)
1994   Formel 1 (McLaren Testfahrer, Larrousse, zwei Rennen)
1993   Formel 1, 17. (Larrousse-Lamborghini)
1992   Sportwagen Weltmeisterschaft (Peugeot)
1991   Sportwagen Weltmeisterschaft (Peugeot)
1990   Formel 1 (Ligier-Ford)
1989   Formel 1, 29. (Larrousse-Lamborghini)
1988   Formel 1 (Larrousse-Lamborghini)
1987   Formel 1 (84-87)
  Formel 3000 (85-86)
  europ. Formula 2 (83)
  europ. Formula 3 (80-82)
  fr. Formula 3 (79)
  Französische Formel Renault (76-78)
1986 F.2 FIA Formel 3000 int. Meisterschaft 9.
Team Oreca, March 86B - Cosworth
(6 von 11 Rennen)
1 Sieg
1985 F.2 FIA Formel 3000 int. Meisterschaft 19.

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.