Pierre-Yves Corthals - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2017 TW Internationale TCR Serie 24.
2016 TW Internationale TCR Serie 36.
2010 TW FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Exagon Engineering, Seat Leon TFSI
(2 von 22 Rennen)

© fiawtcc.com
2008 TW FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Exagon Engineering, Seat Leon TFSI
(20 von 24 Rennen)

© fiawtcc.com
2007 TW FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft 19.
2006 TW FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
2005   Belgische Mini Challenge, 4.
2004 MP Formel X Sport Serie 4.
Formula X, Van Diemen FX - Honda
(2 von 8 Rennen)
2 Siege
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT 35.
  Belgischer Renault Clio Cup, Meister
2003 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT 36.
  Renault Clio Eurocup, 3.
2002 TW Europäische Tourenwagenmeisterschaft 19.
Team Isert, BMW 320i (E46)
(2 von 20 Rennen)
Team RBM, BMW 320i (E46)
(1 von 20 Rennen)
  Tourenwagen Europameisterschaft, 19. (Carly-BMW, RBM-BMW)
2001   Renault Clio Eurocup, Meister
  Französische Supertourenwagen (Renault)
  Belgische Procar Serie (Opel)
2000   Französische Supertourenwagen (Renault)
  Belgischer Renault Megane Cup, Meister
  Belgische Procar Serie (Renault)
1999   Belgische Procar Serie, 5. (Renault)
1998   Belgische Procar Serie, 4. (Renault)
1997   Belgischer Renault Megane Cup, Meister
  Belgischer Peugeot 106 Cup, Meister
1996   Belgischer Renault Clio Cup, Meister

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.