ADAC Formel Masters - Saison 2013

ADAC Formel Masters - Saison 2013 Typ 3 Info

vorherige Saison: ADAC Formel Masters 2012 2012   |    Übersicht aller Saisons Übersicht aller Saisons   |    2014

Das ADAC Formel Masters 2013 war die sechste Saison dieser deutschen Nachwuchsserie.
Anstatt Zandvoort stand nun Spa im Kalender, und anstatt einem zweiten Rennwochenende am Nürburgring der Slovakiaring. Insgesamt wurden wieder 24 Rennen ausgetragen.

Clemente Alessio Picariello gewann das Formel Masters 2013 vor Maximilian Günther und Jason Kremer.

Top6 der Fahrerwertung:
Pos Punkte Fahrer Nation Foto
1.388Clemente Alessio Picariello  12 SiegeBelgienClemente Alessio Picariello
2.240Maximilian Günther  2 SiegeDeutschlandMaximilian Günther
3.227Jason Kremer  1 SiegDeutschlandJason Kremer
4.217Nicolas Beer  2 SiegeDänemarkNicolas Beer
5.186Marvin Dienst  1 SiegDeutschlandMarvin Dienst
6.152Indy Dontje  2 SiegeNiederlandeIndy Dontje

vollständige Punktewertung

vorherige Saison: ADAC Formel Masters 2012 2012   |    Übersicht aller Saisons Übersicht aller Saisons   |    2014