ADAC Formel Masters - Saison 2013

ADAC Formel Masters - Saison 2013 Typ 3 Info

2012   |    Übersicht aller Saisons   |    2014

Das ADAC Formel Masters 2013 war die sechste Saison dieser deutschen Nachwuchsserie.
Anstatt Zandvoort stand nun Spa im Kalender, und anstatt einem zweiten Rennwochenende am Nürburgring der Slovakiaring. Insgesamt wurden wieder 24 Rennen ausgetragen.

Clemente Alessio Picariello gewann das Formel Masters 2013 vor Maximilian Günther und Jason Kremer.

Meldeliste: ADAC Formel Masters - Saison 2013

Fahrer Geb.Datum Nation  
Zaid Ashkanani 24.05.1994 Kuwait 3 von 24 Rennen
Nicolas Beer 05.04.1996 Dänemark 24 von 24 Rennen
Ralph Boschung 23.09.1997 Schweiz 24 von 24 Rennen
Marvin Dienst 24.02.1997 Deutschland 24 von 24 Rennen
Indy Dontje 21.11.1992 Niederlande 24 von 24 Rennen
Martin Gatz 14.03.1995 Deutschland 18 von 24 Rennen
Benedikt Gentgen 10.11.1997 Deutschland 24 von 24 Rennen
Kim-Alexander Giersiepen 05.06.1994 Deutschland 24 von 24 Rennen
Hendrik Grapp 31.12.1993 Deutschland 23 von 24 Rennen
Maximilian Günther 02.07.1997 Deutschland 24 von 24 Rennen
Florian Herzog 17.09.1993 Deutschland 8 von 24 Rennen
Mikkel Jensen 31.12.1994 Dänemark 24 von 24 Rennen
Stephane Kox 25.12.1993 Niederlande 24 von 24 Rennen
Jason Kremer 17.03.1995 Deutschland 24 von 24 Rennen
Marcel Lenerz 06.08.1997 Deutschland 6 von 24 Rennen
Giorgio Maggi 18.12.1997 Schweiz 24 von 24 Rennen
Callan-Jordan O'Keeffe 06.06.1996 Südafrika 24 von 24 Rennen
Clemente Alessio Picariello 27.08.1993 Belgien 24 von 24 Rennen
Stefan Riener 24.05.1995 Österreich 24 von 24 Rennen
Fabian Schiller 24.05.1997 Deutschland 24 von 24 Rennen
Kim-Luis Schramm 21.01.1997 Deutschland 24 von 24 Rennen
Hannes Utsch 03.11.1994 Deutschland 22 von 24 Rennen
Beitske Visser 10.03.1995 Niederlande 24 von 24 Rennen

Punktestände: ADAC Formel Masters - Saison 2013

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 388 Clemente Alessio Picariello  12 Siege Belgien24 von 24 Rennen
2 240 Maximilian Günther  2 Siege Deutschland24 von 24 Rennen
3 227 Jason Kremer  1 Sieg Deutschland24 von 24 Rennen
4 217 Nicolas Beer  2 Siege Dänemark24 von 24 Rennen
5 186 Marvin Dienst  1 Sieg Deutschland24 von 24 Rennen
6 152 Indy Dontje  2 Siege Niederlande24 von 24 Rennen
7 143 Ralph Boschung  1 Sieg Schweiz24 von 24 Rennen
8 117 Beitske Visser  1 Sieg Niederlande24 von 24 Rennen
9 106 Hendrik Grapp  1 Sieg Deutschland23 von 24 Rennen
10 94 Mikkel Jensen Dänemark24 von 24 Rennen
11 82 Fabian Schiller  1 Sieg Deutschland24 von 24 Rennen
12 60 Stefan Riener Österreich24 von 24 Rennen
13 35 Callan-Jordan O'Keeffe Südafrika24 von 24 Rennen
14 24 Kim-Luis Schramm Deutschland24 von 24 Rennen
15 17 Florian Herzog Deutschland8 von 24 Rennen
16 10 Stephane Kox Niederlande24 von 24 Rennen
17 5 Benedikt Gentgen Deutschland24 von 24 Rennen
18 1 Kim-Alexander Giersiepen Deutschland24 von 24 Rennen

2012   |    Übersicht aller Saisons   |    2014