ADAC Formel Masters - Saison 2012

ADAC Formel Masters - Saison 2012 Typ 3 Info

2011   |    Übersicht aller Saisons   |    2013

Das ADAC Formel Masters 2012 war die fünfte Saison dieser deutschen Nachwuchsserie.
Anstatt in Zolder wurde nun in Zandvoort gefahren, weiterhin wurden 24 Rennen an 8 Wochenenden ausgetragen.

Marvin Kirchhöfer gewann das Formel Masters 2012 vor Gustav Malja.

Meldeliste: ADAC Formel Masters - Saison 2012

Fahrer Geb.Datum Nation  
Sebastian Balthasar 30.08.1996 Deutschland 24 von 24 Rennen
Nicolas Beer 05.04.1996 Dänemark 12 von 24 Rennen
Antti Buri 02.12.1988 Finnland 3 von 24 Rennen
Luca Caspari 14.12.1995 Deutschland 24 von 24 Rennen
Kuba Dalewski 08.09.1995 Polen 15 von 24 Rennen
Indy Dontje 21.11.1992 Niederlande 24 von 24 Rennen
Kim-Alexander Giersiepen 05.06.1994 Deutschland 15 von 24 Rennen
Hendrik Grapp 31.12.1993 Deutschland 24 von 24 Rennen
Florian Herzog 17.09.1993 Deutschland 24 von 24 Rennen
Thomas Jäger 16.08.1994 Österreich 24 von 24 Rennen
Marvin Kirchhöfer 19.03.1994 Deutschland 24 von 24 Rennen
Jason Kremer 17.03.1995 Deutschland 24 von 24 Rennen
Gustav Malja 04.11.1995 Schweden 24 von 24 Rennen
Roy Nissany 30.11.1994 Israel 24 von 24 Rennen
Clemente Alessio Picariello 27.08.1993 Belgien 24 von 24 Rennen
Nicolas Pohler 21.09.1995 Deutschland 24 von 24 Rennen
Jeffrey Schmidt   Schweiz 24 von 24 Rennen
Hubertus-Carlos Vier 05.03.1995 Deutschland 7 von 24 Rennen
Beitske Visser 10.03.1995 Niederlande 18 von 24 Rennen
Felix Wieland 15.10.1996 Deutschland 24 von 24 Rennen

Punktestände: ADAC Formel Masters - Saison 2012

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 329 Marvin Kirchhöfer  9 Siege Deutschland24 von 24 Rennen
2 307 Gustav Malja  3 Siege Schweden24 von 24 Rennen
3 193 Jeffrey Schmidt  1 Sieg Schweiz24 von 24 Rennen
4 191 Jason Kremer  1 Sieg Deutschland24 von 24 Rennen
5 165 Thomas Jäger  1 Sieg Österreich24 von 24 Rennen
6 152 Clemente Alessio Picariello  2 Siege Belgien24 von 24 Rennen
7 111 Indy Dontje Niederlande24 von 24 Rennen
8 109 Beitske Visser  2 Siege Niederlande18 von 24 Rennen
9 98 Roy Nissany  1 Sieg Israel24 von 24 Rennen
10 91 Luca Caspari Deutschland24 von 24 Rennen
11 88 Hendrik Grapp  2 Siege Deutschland24 von 24 Rennen
12 80 Kuba Dalewski  1 Sieg Polen15 von 24 Rennen
13 37 Sebastian Balthasar Deutschland24 von 24 Rennen
14 37 Florian Herzog Deutschland24 von 24 Rennen
15 22 Felix Wieland Deutschland24 von 24 Rennen
16 17 Nicolas Beer Dänemark12 von 24 Rennen
17 8 Antti Buri Finnland3 von 24 Rennen
18 6 Nicolas Pohler Deutschland24 von 24 Rennen
19 1 Hubertus-Carlos Vier Deutschland7 von 24 Rennen

2011   |    Übersicht aller Saisons   |    2013