ADAC Formel Masters - Saison 2008

ADAC Formel Masters - Saison 2008 Typ 3 Info

Übersicht aller Saisons   |    2009

Das ADAC Formel Masters 2008 war die erste Saison dieser deutschen Nachwuchsserie. Die Fahrzeuge von Dallara wurden von Volkswagen Motoren mit 1.6l Hubraum und 145 PS angetrieben.

Es wurden 16 Rennen an 8 Wochenenden ausgetragen, davon sieben in Deutschland (2x Oschersleben, 2x Nürburgring, Lausitzring, Sachsenring, Hockenheim) und eines in den Niederlanden (Assen).

Sieger des Formel Masters 2008 wurde Armado Parente.
Marco Sørensen holte Tabellenrang 4 obwohl er erst zur Saisonhalbzeit in die Serie eingestiegen ist.

Top6 der Fahrerwertung:

Meldeliste: ADAC Formel Masters - Saison 2008

Fahrer Geb.Datum Nation  
Daniel Abt 03.12.1992 Deutschland 16 von 16 Rennen
Klaus Bachler 27.07.1991 Österreich 16 von 16 Rennen
Valeriy Bercha 10.01.1986 Ukraine 2 von 16 Rennen
Otto Birznieks 14.01.1991 Lettland 16 von 16 Rennen
Richard Cvörnjek 04.01.1990 Österreich 15 von 16 Rennen
Kevin Friesacher 13.07.1990 Österreich 16 von 16 Rennen
Philipp Frommenwiler 27.08.1989 Schweiz 1 von 16 Rennen
Freddie Hunt 28.06.1987 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Liam Kenney 17.01.1992 USA 1 von 16 Rennen
Emma Kimiläinen 08.07.1989 Finnland 16 von 16 Rennen
Johann Ledermair 23.09.1991 Österreich 16 von 16 Rennen
Kevin Magnussen 05.10.1992 Dänemark 6 von 16 Rennen
Burkhard Maring 13.11.1989 Deutschland 16 von 16 Rennen
Maximilian Mayer 23.03.1991 Deutschland 16 von 16 Rennen
Nico Monien 08.04.1990 Deutschland 16 von 16 Rennen
Armando Parente 29.03.1989 Portugal 16 von 16 Rennen
Markus Pommer 27.01.1991 Deutschland 16 von 16 Rennen
Danny Reininger   Deutschland 4 von 16 Rennen
Willi Steindl 12.08.1992 Österreich 16 von 16 Rennen
Sascha Steinhardt   Deutschland 16 von 16 Rennen
Ferdinand Stuck 17.06.1991 Österreich 15 von 16 Rennen
Ashwin Sundar 27.07.1989 Indien 14 von 16 Rennen
Marco Sørensen 06.09.1990 Dänemark 8 von 16 Rennen
Dennis Vollmair 27.08.1989 Deutschland 10 von 16 Rennen
Christian Wangard 25.11.1987 Deutschland 16 von 16 Rennen
Philip Wulbusch 06.03.1989 Deutschland 16 von 16 Rennen
Michael Zettl 09.03.1990 Deutschland 3 von 16 Rennen

Punktestände: ADAC Formel Masters - Saison 2008

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 171 Armando Parente  1 Sieg Portugal16 von 16 Rennen
2 141 Nico Monien  2 Siege Deutschland16 von 16 Rennen
3 141 Klaus Bachler  2 Siege Österreich16 von 16 Rennen
4 125 Marco Sørensen  4 Siege Dänemark8 von 16 Rennen
5 108 Markus Pommer  1 Sieg Deutschland16 von 16 Rennen
6 107 Philip Wulbusch Deutschland16 von 16 Rennen
7 98 Burkhard Maring  2 Siege Deutschland16 von 16 Rennen
8 91 Daniel Abt Deutschland16 von 16 Rennen
9 84 Kevin Friesacher  2 Siege Österreich16 von 16 Rennen
10 76 Emma Kimiläinen Finnland16 von 16 Rennen
11 55 Willi Steindl  2 Siege Österreich16 von 16 Rennen
12 30 Kevin Magnussen Dänemark6 von 16 Rennen
13 27 Christian Wangard Deutschland16 von 16 Rennen
14 23 Dennis Vollmair Deutschland10 von 16 Rennen
15 19 Sascha Steinhardt Deutschland16 von 16 Rennen
16 13 Richard Cvörnjek Österreich15 von 16 Rennen
17 9 Johann Ledermair Österreich16 von 16 Rennen
18 7 Otto Birznieks Lettland16 von 16 Rennen
19 7 Ferdinand Stuck Österreich15 von 16 Rennen
20 4 Liam Kenney USA1 von 16 Rennen
21 4 Maximilian Mayer Deutschland16 von 16 Rennen
22 3 Ashwin Sundar Indien14 von 16 Rennen
23 1 Philipp Frommenwiler Schweiz1 von 16 Rennen

Übersicht aller Saisons   |    2009