Marco Sørensen - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2018-2019 GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Pro * 12. *
2018 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro * (Einzelrennen) 8. *
2017 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 9.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Pro 9.
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTD 92.
2016 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 5.
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen)
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Pro 1.
2015 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 4.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Pro 11.
F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
Lotus F1 Team
(Testfahrer
F.2 GP2 Serie
Carlin Motorsport, Dallara GP2/11 - Renault
(8 von 21 Rennen)

© GP2 Series
2014 F.2 GP2 Serie 11.
MP Motorsport, Dallara GP2/11 - Renault
(14 von 22 Rennen)
1 Sieg

© GP2 media service
F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 12.
Tech 1 Racing, Dallara FR35-12 - Renault
(17 von 17 Rennen)

© renaultsport.com
2013 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 7.
Charouz Racing System, Dallara FR35-12 - Renault
(17 von 17 Rennen)
2 Siege

© renaultsport.com
2012 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 6.
Charouz Racing System, Dallara FR35-12 - Renault
(17 von 17 Rennen)
1 Sieg

© renaultsport.com
2011 F.3 Formel 3 Euroserie
Mücke Motorsport, Dallara F308 - AMG Mercedes
(3 von 27 Rennen)
1 Sieg

© Formula 3 Euro Series
F.3 Deutscher Formel-3-Cup 2.
Brandl Motorsport, Dallara F305 - AMG Mercedes
(16 von 18 Rennen)
2 Siege

© formel3.de
2010 F.3 Deutscher Formel-3-Cup 11.
2009 F.4 Formel Renault 2.0 Eurocup 13.
F.4 Formel Renault 2.0 Nordeuropäischer Cup 3.
(14 Rennen)
2008 F.4 ADAC Formel Masters 4.
(8 Rennen)
2007   Dänische Formel Ford, 3.
2006   Kartsport
2005   Kartsport
2004   Kartsport
2003   Kartsport
2002   Kartsport
2001   Kartsport
2000   Kartsport

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.