Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2007

Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2007 Typ 3 Info

2006   |    Übersicht aller Saisons   |    2008

Der Formel Renault NEC 2007 war die zweite Saison des nordeuropäischen Formel Renault 2.0 Cups.
Es wurden wieder 16 Rennen an 8 Wochenenden ausgetragen, Rennen in Zolder und Hockenheim ersetzten die in Anderstorp und Salzburg.

Frank Kechele gewann den Cup 2007 vor Tobias Hegewald, ohne bei den Finalrennen anzutreten. Dritter wurde Valtteri Bottas.

Top6 der Fahrerwertung:

Meldeliste: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2007

Fahrer Geb.Datum Nation  
Mateusz Adamski 30.04.1991 Polen 15 von 16 Rennen
Daniel Aho 30.01.1991 Finnland 5 von 16 Rennen
Ryan Borthwick 24.08.1990 Großbritannien 6 von 16 Rennen
Valtteri Bottas 28.08.1989 Finnland 16 von 16 Rennen
Nathan Caratti 22.03.1985 Australien 8 von 16 Rennen
Nicky Catsburg 15.02.1988 Niederlande 16 von 16 Rennen
Adam Christodoulou 11.06.1989 Großbritannien 8 von 16 Rennen
Riki Christodoulou 15.07.1988 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Romano de Ruit 27.11.1987 Niederlande 10 von 16 Rennen
Stef Dusseldorp 27.09.1989 Niederlande 10 von 16 Rennen
Phillip Forsman 26.10.1988 Schweden 11 von 16 Rennen
Andrej Gasenko   Polen 2 von 16 Rennen
Kuba Giermaziak 09.07.1990 Polen 16 von 16 Rennen
Alexander Haegermark 12.02.1984 Schweden 10 von 16 Rennen
Tobias Hegewald 03.08.1989 Deutschland 14 von 16 Rennen
Gwendolyn Hertzberger 29.10.1986 Niederlande 16 von 16 Rennen
Johan Daniel Jokinen 20.06.1990 Dänemark 6 von 16 Rennen
Frank Kechele 03.09.1986 Deutschland 14 von 16 Rennen
Pascal Kochem 27.08.1986 Deutschland 2 von 16 Rennen
Joonas Kostiainen 05.03.1987 Finnland 10 von 16 Rennen
Natalia Kowalska 31.12.1989 Polen 7 von 16 Rennen
Joonas Mannerjärvi 26.07.1990 Finnland 6 von 16 Rennen
Paul Meijer 27.03.1985 Niederlande 6 von 16 Rennen
Steffen Möller 28.03.1985 Dänemark 16 von 16 Rennen
Francesc Moreno 17.06.1989 Spanien 4 von 16 Rennen
Anton Nebiltskiy 11.10.1989 Rußland 9 von 16 Rennen
Pedro Enrique Nunes 22.08.1988 Brasilien 10 von 16 Rennen
Oliver Oakes 11.01.1988 Großbritannien 13 von 16 Rennen
Fabio Onidi 09.03.1988 Italien 10 von 16 Rennen
Kirill Ovcharenko   Rußland 8 von 16 Rennen
Adrian Quaife-Hobbs 03.02.1991 Großbritannien 4 von 16 Rennen
Dima Raikhlin 24.06.1986 Deutschland 8 von 16 Rennen
Dennis Retera 11.07.1986 Niederlande 12 von 16 Rennen
Felix Rosenqvist 07.11.1991 Schweden 2 von 16 Rennen
Pierre Selander   Schweden 15 von 16 Rennen
David Sigacev 06.01.1989 Rußland 16 von 16 Rennen
Alexander Sims 22.06.1989 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Dean Smith 02.03.1988 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Kelvin Snoeks 12.09.1987 Niederlande 16 von 16 Rennen
Frank Suntjens 11.12.1981 Niederlande 16 von 16 Rennen
Dennis Swart 31.08.1986 Niederlande 15 von 16 Rennen
Duncan Tappy 26.06.1984 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Ronnie Theiler 02.09.1988 Schweiz 2 von 16 Rennen
Fabien Thuner 14.07.1988 Schweiz 2 von 16 Rennen
Pal Varhaug 26.01.1991 Norwegen 2 von 16 Rennen
Ryuji Yamamoto 17.10.1988 Japan 2 von 16 Rennen

Punktestände: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2007

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 376 Frank Kechele  8 Siege Deutschland14 von 16 Rennen
2 297 Tobias Hegewald  3 Siege Deutschland14 von 16 Rennen
3 279 Valtteri Bottas  2 Siege Finnland16 von 16 Rennen
4 191 Oliver Oakes Großbritannien13 von 16 Rennen
5 189 Steffen Möller Dänemark16 von 16 Rennen
6 170 Nicky Catsburg Niederlande16 von 16 Rennen
7 156 Paul Meijer  2 Siege Niederlande6 von 16 Rennen
8 137 Adam Christodoulou Großbritannien8 von 16 Rennen
9 118 Fabio Onidi Italien10 von 16 Rennen
10 97 Kuba Giermaziak Polen16 von 16 Rennen
11 94 Alexander Haegermark Schweden10 von 16 Rennen
12 82 Dennis Retera Niederlande12 von 16 Rennen
13 77 Stef Dusseldorp Niederlande10 von 16 Rennen
14 76 Mateusz Adamski Polen15 von 16 Rennen
15 74 Romano de Ruit Niederlande10 von 16 Rennen
16 72 Phillip Forsman Schweden11 von 16 Rennen
17 71 Dennis Swart Niederlande15 von 16 Rennen
18 70 Adrian Quaife-Hobbs Großbritannien4 von 16 Rennen
19 70 Dima Raikhlin Deutschland8 von 16 Rennen
20 69 Joonas Kostiainen Finnland10 von 16 Rennen
21 67 David Sigacev Rußland16 von 16 Rennen
22 63 Anton Nebiltskiy Rußland9 von 16 Rennen
23 63 Kirill Ovcharenko Rußland8 von 16 Rennen
24 56 Pierre Selander Schweden15 von 16 Rennen
25 56 Nathan Caratti Australien8 von 16 Rennen
26 54 Ryan Borthwick Großbritannien6 von 16 Rennen
27 52 Kelvin Snoeks Niederlande16 von 16 Rennen
28 51 Gwendolyn Hertzberger Niederlande16 von 16 Rennen
29 50 Daniel Aho Finnland5 von 16 Rennen
30 46 Pedro Enrique Nunes Brasilien10 von 16 Rennen
31 45 Riki Christodoulou  1 Sieg Großbritannien2 von 16 Rennen
32 45 Joonas Mannerjärvi Finnland6 von 16 Rennen
33 30 Duncan Tappy Großbritannien2 von 16 Rennen
34 29 Frank Suntjens Niederlande16 von 16 Rennen
35 26 Pascal Kochem Deutschland2 von 16 Rennen
36 17 Ryuji Yamamoto Japan2 von 16 Rennen
37 16 Alexander Sims Großbritannien2 von 16 Rennen
38 16 Ronnie Theiler Schweiz2 von 16 Rennen
39 16 Fabien Thuner Schweiz2 von 16 Rennen
40 16 Pal Varhaug Norwegen2 von 16 Rennen
41 13 Johan Daniel Jokinen Dänemark6 von 16 Rennen
42 11 Francesc Moreno Spanien4 von 16 Rennen
43 5 Dean Smith Großbritannien2 von 16 Rennen
44 3 Natalia Kowalska Polen7 von 16 Rennen

2006   |    Übersicht aller Saisons   |    2008