Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2006

Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2006 Typ 3 Info

2005   |    Übersicht aller Saisons   |    2007

2006 war die erste Saison des Nordeuropäischen Formel Renault 2.0 Cups, entstanden aus dem Zusammenschluss der deutschen und niederländischen Formel Renault.
Es wurden 16 Rennen an 8 Rennwochenenden ausgetragen, die Rennen fanden in Deutschland (Oschersleben, Nürburgring), den Niederlanden (Zandvoort, Assen) sowie in Belgien (Spa), Schweden (Anderstorp) und Österreich (Salzburg) statt.
Filipe Albuquerque gewann den NEC-Cup 2006 vor Chris van der Drift und Xavier Maassen.

Meldeliste: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2006

Fahrer Geb.Datum Nation  
Sergei Afanasiev 23.03.1988 Rußland 14 von 16 Rennen
Filipe Miguel Albuquerque 13.06.1985 Portugal 14 von 16 Rennen
Kasper Andersen 03.08.1984 Dänemark 8 von 16 Rennen
Nathan Antunes 23.04.1988 Australien 6 von 16 Rennen
Yassine Benjamaa 20.09.1986 Marokko 2 von 16 Rennen
Sebastien Buemi 31.10.1988 Schweiz 8 von 16 Rennen
Johnny, jr. Cecotto 09.09.1989 Venezuela 8 von 16 Rennen
Sergey Chukanov 24.04.1988 Ukraine 13 von 16 Rennen
Niklas Edling   Schweden 2 von 16 Rennen
John Michael Edwards 11.03.1991 USA 13 von 16 Rennen
Duarte Felix da Costa 31.05.1985 Portugal 15 von 16 Rennen
Phillip Forsman 26.10.1988 Schweden 4 von 16 Rennen
Alexander Haegermark 12.02.1984 Schweden 2 von 16 Rennen
Brendon Hartley 10.11.1989 Neuseeland 14 von 16 Rennen
Gwendolyn Hertzberger 29.10.1986 Niederlande 16 von 16 Rennen
Viktor Huggare 04.11.1985 Schweden 4 von 16 Rennen
Daniel Ivarsson 21.06.1987 Schweden 2 von 16 Rennen
Mervyn Kool 10.01.1987 Niederlande 16 von 16 Rennen
Patrick Kreuter 09.08.1989 Deutschland 10 von 16 Rennen
Christian Kronegard 29.12.1988 Schweden 4 von 16 Rennen
Tomi Limmonen 03.12.1985 Finnland 12 von 16 Rennen
Qing Hua Ma 25.12.1985 China 6 von 16 Rennen
Xavier Maassen 22.06.1980 Niederlande 14 von 16 Rennen
Mika Mäki 27.02.1988 Finnland 2 von 16 Rennen
Ron Marchal 27.09.1957 Niederlande 6 von 16 Rennen
Mihai Marinescu 25.01.1989 Rumänien 14 von 16 Rennen
Steffen Möller 28.03.1985 Dänemark 2 von 16 Rennen
Atte Mustonen 16.09.1988 Finnland 12 von 16 Rennen
Anton Nebiltskiy 11.10.1989 Rußland 16 von 16 Rennen
Oliver Oakes 11.01.1988 Großbritannien 2 von 16 Rennen
Micke Ohlsson 29.03.1985 Schweden 4 von 16 Rennen
Sten Pentus 03.11.1981 Estland 2 von 16 Rennen
Jens Renstrup   Dänemark 2 von 16 Rennen
Dennis Retera 11.07.1986 Niederlande 2 von 16 Rennen
Dennis Swart 31.08.1986 Niederlande 16 von 16 Rennen
Chris van der Drift 08.03.1986 NeuseelandNiederlande 14 von 16 Rennen
Ricardo van der Ende 13.07.1979 Niederlande 2 von 16 Rennen
Helmert van der Slik   Niederlande 6 von 16 Rennen
Frederic Vervisch 10.08.1986 Belgien 16 von 16 Rennen
Sam Whan   Schweden 2 von 16 Rennen
Oscar Wilkens 26.10.1988 Niederlande 16 von 16 Rennen
Jesper Wulff Laursen 19.09.1983 Dänemark 2 von 16 Rennen

Punktestände: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2006

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 312 Filipe Miguel Albuquerque  4 Siege Portugal14 von 16 Rennen
2 267 Chris van der Drift  4 Siege NeuseelandNiederlande14 von 16 Rennen
3 252 Xavier Maassen  2 Siege Niederlande14 von 16 Rennen
4 206 Mervyn Kool  1 Sieg Niederlande16 von 16 Rennen
5 184 John Michael Edwards  1 Sieg USA13 von 16 Rennen
6 175 Mihai Marinescu Rumänien14 von 16 Rennen
7 172 Sebastien Buemi  2 Siege Schweiz8 von 16 Rennen
8 167 Sergei Afanasiev  1 Sieg Rußland14 von 16 Rennen
9 152 Frederic Vervisch Belgien16 von 16 Rennen
10 151 Brendon Hartley Neuseeland14 von 16 Rennen
11 149 Atte Mustonen Finnland12 von 16 Rennen
12 140 Duarte Felix da Costa Portugal15 von 16 Rennen
13 116 Anton Nebiltskiy Rußland16 von 16 Rennen
14 110 Dennis Swart Niederlande16 von 16 Rennen
15 96 Oscar Wilkens Niederlande16 von 16 Rennen
16 96 Sergey Chukanov Ukraine13 von 16 Rennen
17 92 Johnny, jr. Cecotto Venezuela8 von 16 Rennen
18 79 Helmert van der Slik Niederlande6 von 16 Rennen
19 77 Kasper Andersen Dänemark8 von 16 Rennen
20 74 Gwendolyn Hertzberger Niederlande16 von 16 Rennen
21 64 Patrick Kreuter Deutschland10 von 16 Rennen
22 55 Tomi Limmonen Finnland12 von 16 Rennen
23 54 Ricardo van der Ende  1 Sieg Niederlande2 von 16 Rennen
24 37 Nathan Antunes Australien6 von 16 Rennen
25 33 Ron Marchal Niederlande6 von 16 Rennen
26 33 Qing Hua Ma China6 von 16 Rennen
27 26 Oliver Oakes Großbritannien2 von 16 Rennen
28 22 Phillip Forsman Schweden4 von 16 Rennen
29 20 Viktor Huggare Schweden4 von 16 Rennen
30 18 Sten Pentus Estland2 von 16 Rennen
31 17 Christian Kronegard Schweden4 von 16 Rennen
32 12 Micke Ohlsson Schweden4 von 16 Rennen
33 12 Mika Mäki Finnland2 von 16 Rennen
34 5 Yassine Benjamaa Marokko2 von 16 Rennen

2005   |    Übersicht aller Saisons   |    2007