Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2013

Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2013 Typ 3 Info

vorherige Saison: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup 2012 2012   |    Übersicht aller Saisons Übersicht aller Saisons   |    2014

Der Formel Renault NEC 2013 war die achte Saison des nordeuropäischen Formel Renault 2.0 Cups.
Der Kalender wurde auf 7 Rennwochenenden gekürzt. Mit Silverstone kam ein neuer Austragungsort hinzu während Oschersleben und der Red Bull Ring wegfielen. Insgesamt wurden 17 Rennen ausgetragen.

Wie auch im Formel Renault Eurocup wurden ab 2013 neue Fahrzeuge von Tatuus eingesetzt.

Matt Parry war Sieger des NEC 2013, Zweiter wurde Jack Aitken vor Dennis Olsen.

Top6 der Fahrerwertung:
Pos Punkte Fahrer Nation Foto
1.289Matthew Parry  5 SiegeGroßbritannienMatthew Parry
2.230Jack Aitken GroßbritannienJack Aitken
3.211Dennis Olsen NorwegenDennis Olsen
4.208Oliver Rowland  4 SiegeGroßbritannienOliver Rowland
5.202Steijn Schothorst  3 SiegeNiederlandeSteijn Schothorst
6.190Andréa Pizzitola  1 SiegFrankreichAndréa Pizzitola

vollständige Punktewertung

vorherige Saison: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup 2012 2012   |    Übersicht aller Saisons Übersicht aller Saisons   |    2014