Marko Asmer - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2015 GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO Cup 36.
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO-AM Cup 3.
SMS Seyffarth Motorsport, Mercedes SLS AMG GT3
(10 von 14 Rennen)
3 Siege

© SRO
GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT 300
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 9.
2014 GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO Cup
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO-AM Cup 5.
SMS Seyffarth Motorsport, Mercedes SLS AMG GT3
(4 von 14 Rennen)
2 Siege

© SRO
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup
MRS, McLaren MP4-12C GT3
(2 von 5 Rennen)

© SRO
GT ADAC GT Masters
MRS, McLaren MP4-12C GT3
(10 von 16 Rennen)

© ADAC Motorsport
2011 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 19.
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft
Double R Racing, Dallara F308 - AMG Mercedes
(3 von 30 Rennen)

© SRO Ltd.
2008 F.2 GP2 Serie
Fisichella Motor Sport, Dallara GP2/08 - Renault
(14 von 20 Rennen)

© GP2 media service
F.2 Euroserie 3000
F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2007 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 4.
F.3 BP Ultimate Formel 3 Masters (Einzelrennen) 10.
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 1.
Hitech Racing, Dallara F305 - AMG Mercedes
(22 von 22 Rennen)
11 Siege

© SRO Ltd.
F.3 Japanische Formel 3 Meisterschaft 10.
2006 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 13.
F.3 Japanische Formel 3 Meisterschaft 7.
2005 F.3 Marlboro Formel 3 Masters (Einzelrennen) 7.
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 4.
2004 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 11.
F.3 Marlboro Formel 3 Masters (Einzelrennen) 16.
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 10.
2003 F.2 Formel Renault V6 Eurocup 20.
SRTS, Tatuus Renault V6
(2 von 18 Rennen)
  Britische Formel Ford
2002   Kartsport
2001   Kartsport
2000   Kartsport
1999   Kartsport
1998   Kartsport
1997   Kartsport
1996   Kartsport
1995   Kartsport

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.