Alfa Romeo 156 GTA S2000:

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2006 Československý Motorsport
FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Jiri Janak (2 von 20 Rennen)
Scuderia la Torre
FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Riccardo Romagnoli (4 von 20 Rennen)
2005 Oregon Team
FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Adam Lacko (2 von 20 Rennen)
2004 Oregon Team
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Luca Rangoni (20 von 20 Rennen), 16.
Michele Bartyan (19 von 20 Rennen), 18.
Salvatore Tavano (19 von 20 Rennen), 15.
2003 Autodelta Squadra Corse
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Giancarlo Fisichella (0 von 20 Rennen)
Sebastian Stahl (1 von 20 Rennen)
James Thompson (4 von 20 Rennen), 12.
1 Sieg
Roberto Colciago (20 von 20 Rennen), 6.
2 Siege
Gabriele Tarquini (19 von 20 Rennen), 1.
6 Siege
Nicola Larini (20 von 20 Rennen), 4.
1 Sieg
Clever Cats Team
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Paolo Ruberti (19 von 20 Rennen), 13.
Fabio Francia (19 von 20 Rennen), 16.
Scuderia Bigazzi
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Mattias Andersson (2 von 20 Rennen)
Reinhard Huber (1 von 20 Rennen)
Adriano de Micheli (2 von 20 Rennen)
Eric Cayrolle (10 von 20 Rennen)
Alessandro Balzan (19 von 20 Rennen), 14.
2002 AGS Motorsport
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Marco Antonelli (2 von 20 Rennen)
Iain Inglis (0 von 20 Rennen)
Domenico Guagliardo (2 von 20 Rennen)
Paolo Ruberti (13 von 20 Rennen), 11.
Dart Racing
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Tom Ferrier (16 von 20 Rennen), 18.
Scuderia Bigazzi
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Eric Cayrolle (20 von 20 Rennen)
Luis Villamil (17 von 20 Rennen), 16.
Nordauto Engineering
Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Gabriele Tarquini (2 von 20 Rennen), 14.
Roberto Colciago (4 von 20 Rennen), 12.
Romana Bernardoni (18 von 20 Rennen)
Nicola Larini (19 von 20 Rennen), 3.
4 Siege
Fabrizio Giovanardi (20 von 20 Rennen), 1.
9 Siege

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.