Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2015

Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2015 Typ 3 Info

2014   |    Übersicht aller Saisons   |    2016

Der Formel Renault NEC 2015 war die zehnte Saison des nordeuropäischen Formel Renault 2.0 Cups.

Der Kalender bestand wieder aus 7 Rennwochenenden, wobei der Red Bull Ring neu hinzukam und das Autodrom Most ersetzte. Insgesamt wurden wieder 17 Rennen ausgetragen.

Die Saison 2015 wurde von Louis Delétraz dominiert. Zweiter wurde Kevin Jörg vor Ukyo Sasahara.

Top6 der Fahrerwertung:

Meldeliste: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2015

Fahrer Geb.Datum Nation  
Chris Anthony   Australien 2 von 16 Rennen
Bruno Baptista 24.03.1997 Brasilien 9 von 16 Rennen
Iñigo Bikuña   Spanien 6 von 16 Rennen
Denis Bulatov 15.10.1998 Rußland 3 von 16 Rennen
Henrique Chaves 21.03.1997 Portugal 16 von 16 Rennen
Luke Chudleigh 24.03.1995 Kanada 4 von 16 Rennen
Zachary Claman De Melo 20.04.1998 Kanada 4 von 16 Rennen
Ignazio D'Agosto 19.06.1994 Italien 4 von 16 Rennen
Jehan Daruvala 01.10.1998 Indien 16 von 16 Rennen
Max Defourny 09.10.1998 Belgien 16 von 16 Rennen
Louis Delétraz 22.04.1997 Schweiz 16 von 16 Rennen
David Droux 19.02.1997 Schweiz 3 von 16 Rennen
Charlie Eastwood 11.08.1995 Irland 11 von 16 Rennen
Bronislav Formánek   Tschechien 2 von 16 Rennen
Pontus Fredricsson 22.07.1997 Schweden 16 von 16 Rennen
Roy Geerts 02.07.1992 Niederlande 2 von 16 Rennen
Alex Gill 15.07.1997 Großbritannien 15 von 16 Rennen
Ferdinand Habsburg 20.09.1997 Österreich 11 von 16 Rennen
Philip Hamprecht 13.06.1993 Deutschland 1 von 16 Rennen
Robin Hansson 26.02.1997 Schweden 4 von 16 Rennen
Valentin Hasse-Clot 27.02.1996 Frankreich 2 von 16 Rennen
Kevin Jörg 11.09.1995 Schweiz 16 von 16 Rennen
Kevin Kleveros 22.10.1991 Schweden 4 von 16 Rennen
Rahul Raj Mayer 20.07.1996 Malaysia 7 von 16 Rennen
Nikita Mazepin 02.03.1999 Rußland 16 von 16 Rennen
Bartek Mirecki 02.05.1996 Polen 16 von 16 Rennen
Colin Noble   Großbritannien 16 von 16 Rennen
Callan-Jordan O'Keeffe 06.06.1996 Südafrika 11 von 16 Rennen
Dennis Olsen 14.04.1996 Norwegen 6 von 16 Rennen
Darius Oskoui 08.05.1997 Schweiz 16 von 16 Rennen
Alex Palou 01.04.1997 Spanien 1 von 16 Rennen
Pietro Peccenini 20.08.1973 Italien 3 von 16 Rennen
Mikko Perttala   Finnland 5 von 16 Rennen
David Richert 10.05.1982 Kanada 16 von 16 Rennen
Stefan Riener 24.05.1995 Österreich 7 von 16 Rennen
Harri Salminen   Finnland 5 von 16 Rennen
Ukyo Sasahara 24.04.1996 Japan 16 von 16 Rennen
Harrison Scott 05.03.1996 Großbritannien 4 von 16 Rennen
Oliver Söderström   Schweden 2 von 16 Rennen
Lasse Sørensen 12.07.1996 Dänemark 2 von 16 Rennen
Daniel Ticktum 08.06.1999 Großbritannien 4 von 16 Rennen
Ameya Vaidyanathan 29.07.1996 Indien 2 von 16 Rennen
Dries Vanthoor 20.04.1988 Belgien 16 von 16 Rennen
Josef Zaruba   Tschechien 16 von 16 Rennen

Punktestände: Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup - Saison 2015

Fahrerwertung

Pos Punkte Fahrer Nation
1 378 Louis Delétraz  9 Siege Schweiz16 von 16 Rennen
2 305 Kevin Jörg  2 Siege Schweiz16 von 16 Rennen
3 296 Ukyo Sasahara  2 Siege Japan16 von 16 Rennen
4 218 Max Defourny  2 Siege Belgien16 von 16 Rennen
5 194,5 Jehan Daruvala Indien16 von 16 Rennen
6 181 Dries Vanthoor  1 Sieg Belgien16 von 16 Rennen
7 168,5 Callan-Jordan O'Keeffe Südafrika11 von 16 Rennen
8 143,5 Alex Gill Großbritannien15 von 16 Rennen
9 143 Darius Oskoui Schweiz16 von 16 Rennen
10 135,5 Colin Noble Großbritannien16 von 16 Rennen
11 133,5 Josef Zaruba Tschechien16 von 16 Rennen
12 125,5 Nikita Mazepin Rußland16 von 16 Rennen
13 101 Henrique Chaves Portugal16 von 16 Rennen
14 98 Dennis Olsen Norwegen6 von 16 Rennen
15 79,5 Pontus Fredricsson Schweden16 von 16 Rennen
16 77,5 Bartek Mirecki Polen16 von 16 Rennen
17 76 Charlie Eastwood Irland11 von 16 Rennen
18 73 Stefan Riener Österreich7 von 16 Rennen
19 62 Ferdinand Habsburg Österreich11 von 16 Rennen
20 61 Harrison Scott Großbritannien4 von 16 Rennen
21 46 Ignazio D'Agosto Italien4 von 16 Rennen
22 46 Denis Bulatov Rußland3 von 16 Rennen
23 41 Daniel Ticktum Großbritannien4 von 16 Rennen
24 35 David Richert Kanada16 von 16 Rennen
25 35 Bruno Baptista Brasilien9 von 16 Rennen
26 28 Valentin Hasse-Clot Frankreich2 von 16 Rennen
27 25 Rahul Raj Mayer Malaysia7 von 16 Rennen
28 24 Harri Salminen Finnland5 von 16 Rennen
29 23 Lasse Sørensen Dänemark2 von 16 Rennen
30 22 Zachary Claman De Melo Kanada4 von 16 Rennen
31 19 Robin Hansson Schweden4 von 16 Rennen
32 17 David Droux Schweiz3 von 16 Rennen
33 15 Kevin Kleveros Schweden4 von 16 Rennen
34 14 Mikko Perttala Finnland5 von 16 Rennen
35 13 Luke Chudleigh Kanada4 von 16 Rennen
36 10 Ameya Vaidyanathan Indien2 von 16 Rennen
37 9 Roy Geerts Niederlande2 von 16 Rennen
38 9 Iñigo Bikuña Spanien6 von 16 Rennen
39 3,5 Pietro Peccenini Italien3 von 16 Rennen
40 3 Philip Hamprecht Deutschland1 von 16 Rennen
41 2 Chris Anthony Australien2 von 16 Rennen

2014   |    Übersicht aller Saisons   |    2016