James Rossiter: Rennfahrer-Biographie - Karriere und Erfolge

Großbritannien James Rossiter
Speedsport Magazine Rennfahrer Datenbank

James Rossiter - Karriere und Erfolge:

Nation: Großbritannien
Geburtstag : 25.08.1983
Geburtsort: Oxford

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen  
2019 GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT 500 25.
2018-2019 SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 25.
2018 GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT 500 30.
F.2 Japanische Super Formel Meisterschaft
2017 SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P2 39.
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 18.
GT Japanische Super GT Serie , Klasse GT 500 9.
Team TOM's , Lexus LC 500 GT500
8 von 8 Rennen 1 Sieg
2016 F.2 Japanische Super Formel Meisterschaft 10.
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 28.
GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT 500 17.
2015 F.2 Japanische Super Formel Meisterschaft 12.
GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT 500 13.
Team TOM's , Lexus RC F 2.0T
8 von 8 Rennen 1 Sieg
2014 SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LMP1 31.
Kodewa , Lotus CLM P1/01
2 von 8 Rennen
Lotus CLM P1/01
F.2 Japanische Super Formel Meisterschaft 6.
GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT500 5.
Team TOM's , Lexus RC F 2.0T
8 von 8 Rennen 2 Siege
2013 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP 2 (Einzelrennen)
Lotus T128 - Praga
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LMP 2 35.
Lotus T128 - Praga
F.2 Japanische Super Formel Meisterschaft 16.
GT Japanische Super GT Serie, Klasse GT500 6.
Team TOM's , Lexus SC430
9 von 9 Rennen 2 Siege
Lexus SC430
2012 SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse P2 26.
Lola B12/80 - Lotus
2011 GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen) 7.
GT Interkontinentaler LeMans Cup, Klasse GTE Pro 18.
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GTE Pro
Lotus Evora GTE
2008 SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP2 22.
Andretti Green Racing , Acura ARX-01b
3 von 11 Rennen 1 Sieg
2007 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
Super Aguri F1
Testfahrer
2006 F.2 Formel Renault 3.5 Weltserie 14.
F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
Honda Racing
Testfahrer
2005 F.3 Marlboro Formel 3 Masters (Einzelrennen)
Dallara F305 - Spiess Opel
F.3 Formel 3 Euroserie 7.
Signature , Dallara F305 - Spiess Opel
20 von 20 Rennen 1 Sieg
Dallara F305 - Spiess Opel
2004 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen)
Dallara F302 - Spiess Opel
F.3 Marlboro Formel 3 Masters (Einzelrennen) 4.
Dallara F302 - Spiess Opel
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 3.
2003 F.4 Formel Renault 2000 UK 3.
  Britische Formel Renault, 3.
2002 F.4 Formel Renault 2000 UK 13.
  Britische Formel Renault Wintermeisterschaft, 4.
  Britische Formel Renault
  Britischer Ford Fiesta Cup (einige Rennen) |Britischer MGF Cup (einige Rennen)
2000   Kartsport
1999   Kartsport
1998   Kartsport


Copyright Fotos: (1) © FIA WEC, (2) © ACO, (3) © fiawec.com, (4) © SUPERGT.net, (5) © fiawec.com, (6) © ELMS/DPPI, (7) © Formula 3 Euro Series, (8) © Formula 3 Euro Series, (9) © Formula 3 Euro Series, (10) © Formula 3 Euro Series

Legende :

Zwischenstände während der laufenden Saison.
Siege und Top-Platzierungen in der Saisontabelle sind hervorgehoben.
Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.

F.1 : Formelsport Stufe 1
F.2 : Formelsport Stufe 2
F.3 : Formelsport Stufe 3
F.4 : Formelsport Stufe 4
SP : Sportwagen Prototypen
GT : Sportwagen GT
TW : Tourenwagen
MP : Markenpokale