Marcus Ericsson: Rennfahrer-Biographie - Karriere und Erfolge

Schweden Marcus Ericsson MarcusEricsson

Copyright Fotos:
© GP2 Media Service

Speedsport Magazine Rennfahrer Datenbank

Marcus Ericsson - Karriere und Erfolge:

Nation: Schweden
Geburtstag : 02.09.1990
Geburtsort: Kumla

Twitter-Konto: Ericsson_Marcus
Facebook-Seite: marcus.ericsson.5015
Website: marcusericsson.com

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen  
2019 F.1 IndyCar Serie 15.
2018 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 17.

2017 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft

2016 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft

2015 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 18.

2014 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft

2013 F.2 GP2 Serie 6.
DAMS , Dallara GP2/11 - Mecachrome
22 von 22 Rennen 1 Sieg

2012 F.2 GP2 Serie 8.

2011-2012 F.2 GP2 Finals 2.

2011 F.2 GP2 Serie 10.

2010-2011 F.2 GP2 Asia 6.

2010 F.2 GP2 Serie 17.

2009-2010 F.2 GP2 Asia


2009 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 4.

F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 11.


F.3 Japanische Formel 3 Meisterschaft 1.
Team TOM's , Dallara F308 - TOM's Toyota
16 von 16 Rennen 5 Siege
2008 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen)
F.3 Britische Formel 3 Meisterschaft 5.

2007 F.4 Formel BMW Großbritannien 1.
  UK Formel BMW, Meister
2006   Kartsport
2005   Kartsport
2004   Kartsport
2003   Kartsport
2002   Kartsport
2001   Kartsport
2000   Kartsport
1999   Kartsport


Copyright Fotos: (1) © Sauber F1 Team, (2) © Sauber F1 Team, (3) © Sauber F1 Team, (4) © Sauber F1 Team, (5) © renaultsport.com, (6) © GP2 media service, (7) © GP2 media service, (8) © GP2 media service, (9) © GP2 media service, (10) © GP2 media service, (11) © GP2 media service, (12) © GP2 media service, (13) © GP2 media service, (14) © Formula 3 Euro Series, (15) © SRO Ltd., (16) © SRO Ltd., (17) © SRO Ltd.

Legende :

Zwischenstände während der laufenden Saison.
Siege und Top-Platzierungen in der Saisontabelle sind hervorgehoben.
Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.

Marcus Ericsson auf Twitter: