Dallara F399 - Toyota:

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2006 Cetea Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Xavi Barrio (2 von 16 Rennen)
Toni Rubiejo Castillo (15 von 16 Rennen), 4.
ECA Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Ignacio Char (5 von 16 Rennen), 10.
Victor Garcia (4 von 16 Rennen)
Juan Manuel Polar (16 von 16 Rennen), 2.
4 Siege
Escuela Profiltek
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Carmen Jorda (2 von 16 Rennen)
German Sanchez (15 von 16 Rennen), 1.
7 Siege
Adrian, jr. Campos (14 von 16 Rennen), 3.
3 Siege
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Josep Cunill (6 von 16 Rennen), 9.
Manuel Gutierrez (5 von 16 Rennen)
TEC-Auto
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Carlos Cosido Lopez (16 von 16 Rennen), 5.
Iago Rego (10 von 16 Rennen), 8.
Alby Ramirez (2 von 16 Rennen)
Logo Automoción
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
German Lopez Balboa (15 von 16 Rennen), 7.
Porfesa Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Roberto Merhi (2 von 16 Rennen)
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Javier Villa Garcia (2 von 16 Rennen)
2 Siege
RSC Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Jose Luis Lopez-Pamplo (16 von 16 Rennen), 6.
2005 Campos Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Adrian, jr. Campos (1 von 15 Rennen)
Arturo Llobell (15 von 15 Rennen), 1.
2 Siege
Marco Barba Lopez (15 von 15 Rennen), 3.
2 Siege
Catolan Racing Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Carlos Martin (7 von 15 Rennen), 7.
ECA Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Piero Rodarte (13 von 15 Rennen), 5.
2 Siege
Roc Mas (4 von 15 Rennen)
Manuel, jr. Saez-Merino (15 von 15 Rennen), 4.
4 Siege
Escuela Española de Pilotos
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Ryan Lewis (2 von 15 Rennen), 13.
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Aitor Medina (2 von 15 Rennen)
Nil Montserrat (15 von 15 Rennen), 6.
Manel, jr. Cerqueda (11 von 15 Rennen), 8.
Inigo Martinez (4 von 15 Rennen)
TEC-Auto
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Carlos Cosido Lopez (8 von 15 Rennen), 9.
Carlos Alvarez (4 von 15 Rennen), 12.
Llusiá Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Borja Mancera (2 von 15 Rennen)
Meycom Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Maria de Villota (2 von 15 Rennen), 11.
Edeniel Soto Sanchez (12 von 15 Rennen), 10.
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft, Klasse Copa
Marcos Martinez Ucha (15 von 15 Rennen), 2.
5 Siege
2004 BCN Competicion
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Matias Milla (12 von 14 Rennen), 15.
Campos Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Daniel Martin (12 von 14 Rennen), 7.
Marco Barba Lopez (2 von 14 Rennen)
Alvaro Barba Lopez (14 von 14 Rennen), 8.
Sergio Hernandez (13 von 14 Rennen), 6.
Giacomo Piccini (5 von 14 Rennen), 18.
Roldan Rodriguez (8 von 14 Rennen), 11.
ECA Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Fernando Navarrete (2 von 14 Rennen), 19.
Manuel, jr. Saez-Merino (2 von 14 Rennen)
Roc Mas (13 von 14 Rennen), 17.
Juan Caceres (8 von 14 Rennen), 14.
Jose Manuel Perez Aicart (4 von 14 Rennen)
1 Sieg
Elide Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Javier Villa Garcia (6 von 14 Rennen), 9.
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Alejandro Nunez (6 von 14 Rennen), 10.
Marco Barba Lopez (2 von 14 Rennen)
Andy Soucek (2 von 14 Rennen), 4.
Manuel Giao (14 von 14 Rennen), 2.
3 Siege
Jorge Garrido (4 von 14 Rennen)
TEC-Auto
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Juan Caceres (6 von 14 Rennen), 14.
Ricardo Risatti (14 von 14 Rennen), 5.
Ferdinand Kool (13 von 14 Rennen), 13.
Meycom Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Hector Suarez (8 von 14 Rennen), 21.
Celso Miguez Pereira (2 von 14 Rennen)
Victor Jaouen (2 von 14 Rennen), 16.
Alejandro Nunez (8 von 14 Rennen), 10.
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Maria de Villota (12 von 14 Rennen), 12.
Emilio, jr. de Villota (2 von 14 Rennen)
Steven Kane (13 von 14 Rennen), 3.
1 Sieg
Borja Garcia (14 von 14 Rennen), 1.
9 Siege
E.V. Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Andy Soucek (12 von 14 Rennen), 4.
Ronayne O'Mahony (2 von 14 Rennen)
Christian Cano (2 von 14 Rennen), 20.
Javier Villa Garcia (8 von 14 Rennen), 9.
2003 Azteca Motorsport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Marc McLoughlin (2 von 13 Rennen), 19.
Alejandro Nunez (6 von 13 Rennen), 17.
Sergio Hernandez (12 von 13 Rennen), 7.
ECA Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Roldan Rodriguez (6 von 13 Rennen), 14.
Daniel Martin (13 von 13 Rennen), 2.
3 Siege
Roc Mas (5 von 13 Rennen), 18.
Elide Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Roldan Rodriguez (6 von 13 Rennen), 14.
Ricardo Risatti (3 von 13 Rennen), 11.
Alejandro Nunez (1 von 13 Rennen), 17.
G-Tec
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Angel Romero Redono (2 von 13 Rennen), 20.
Victor Ordonez (2 von 13 Rennen), 23.
Henri Niskanen (2 von 13 Rennen), 22.
Francisco J. Reina (2 von 13 Rennen), 21.
Juan Antonio del Pino (2 von 13 Rennen), 10.
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Angelo Serafim (13 von 13 Rennen), 6.
Maria de Villota (12 von 13 Rennen), 13.
Borja Garcia (13 von 13 Rennen), 3.
2 Siege
Meycom Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Alvaro Barba Lopez (12 von 13 Rennen), 12.
Jose Manuel Perez Aicart (11 von 13 Rennen), 5.
2 Siege
Adrian Valles (1 von 13 Rennen)
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Lourenço Beirão da Veiga (12 von 13 Rennen), 9.
Dennis Furchheim (6 von 13 Rennen), 16.
Juan Antonio del Pino (5 von 13 Rennen), 10.
Jan Heylen (2 von 13 Rennen)
Ricardo Mauricio (13 von 13 Rennen), 1.
6 Siege
Pedro Barral (13 von 13 Rennen), 8.
Skualo Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Roc Mas (7 von 13 Rennen), 18.
TC Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Ricardo Ferrando Vicente (2 von 13 Rennen)
E.V. Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Andy Soucek (13 von 13 Rennen), 4.
Ricardo Risatti (9 von 13 Rennen), 11.
Alejandro Nunez (1 von 13 Rennen), 17.
Victor Ordonez (2 von 13 Rennen), 23.
Emilio, jr. de Villota (13 von 13 Rennen), 15.
2002 Azteca Motorsport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Philip Giebler (11 von 13 Rennen), 6.
Sergio Hernandez (13 von 13 Rennen), 9.
ECA Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Paul Robinson (13 von 13 Rennen), 10.
Miguel Ramos (5 von 13 Rennen), 18.
Fernando Rama (2 von 13 Rennen), 12.
Elide Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Fernando Rama (6 von 13 Rennen), 12.
Pedro Barral (12 von 13 Rennen), 16.
Diego Puyo (6 von 13 Rennen), 14.
Alejandro Nunez (7 von 13 Rennen), 15.
Essential Motorsport
Britische Formel 3 Meisterschaft, Klasse B
Jesper Carlsen (17 von 26 Rennen), 10.
Reck Junior (2 von 26 Rennen), 19.
Ricardo Teixeira (0 von 26 Rennen)
G-Tec
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Jeremy Toti (4 von 13 Rennen), 20.
Ricardo Teodosio (2 von 13 Rennen), 25.
Adam Langley-Khan (1 von 13 Rennen)
Pedro Salavador (2 von 13 Rennen), 23.
Miguel Ramos (2 von 13 Rennen), 18.
Philip Giebler (2 von 13 Rennen), 6.
Felipe Silva (12 von 13 Rennen), 7.
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Ianina Zanazzi (5 von 13 Rennen), 22.
Matthias Lauda (1 von 13 Rennen)
Celso Miguez Pereira (6 von 13 Rennen), 13.
Jordi Palomeras (5 von 13 Rennen), 21.
Borja Garcia (7 von 13 Rennen), 3.
6 Siege
Meycom Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Maria de Villota (13 von 13 Rennen), 11.
Alvaro Espinosa (6 von 13 Rennen), 24.
Daniel Martin (7 von 13 Rennen), 4.
1 Sieg
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Lucas Lassere (13 von 13 Rennen), 2.
3 Siege
Andy Soucek (13 von 13 Rennen), 8.
Alvaro Parente (13 von 13 Rennen), 5.
1 Sieg
Skualo Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Alejandro Nunez (6 von 13 Rennen), 15.
Emilio, jr. de Villota (12 von 13 Rennen), 17.
E.V. Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Marcel Costa (12 von 13 Rennen), 1.
2 Siege
Ricardo Ferrando Vicente (6 von 13 Rennen), 19.
2001 ABV
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Ricardo Ferrando Vicente (1 von 13 Rennen), 26.
Azteca Motorsport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Frederic Haglund (4 von 13 Rennen), 14.
Hannu Viinikainen (5 von 13 Rennen), 13.
Jordi Palomeras (2 von 13 Rennen), 15.
1 Sieg
Escuela Lois Circuit
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Felix Porteiro (12 von 13 Rennen), 4.
1 Sieg
Jose Manuel Perez Aicart (12 von 13 Rennen), 3.
2 Siege
G-Tec
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Henri Niskanen (2 von 13 Rennen), 23.
Philippe Benoliel (2 von 13 Rennen), 29.
Jordi Palomeras (2 von 13 Rennen), 15.
Alvaro Parente (2 von 13 Rennen), 12.
Ricardo Ferrando Vicente (2 von 13 Rennen), 26.
Pedro Salavador (2 von 13 Rennen), 17.
GTA Motor Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Marcel Costa (13 von 13 Rennen), 7.
1 Sieg
Lucas Guerrero (13 von 13 Rennen), 8.
Meycom Sport
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Nassim Sidi Said (4 von 13 Rennen), 24.
Ricardo Megre (2 von 13 Rennen), 19.
Jordi Nogues (7 von 13 Rennen), 9.
Carlos Martin (2 von 13 Rennen), 30.
Juan Antonio del Pino (11 von 13 Rennen), 11.
Paco Orti Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Peter Sundberg (8 von 13 Rennen), 6.
1 Sieg
Cesar Campanico (3 von 13 Rennen), 21.
Diego Puyo (2 von 13 Rennen), 25.
Racing Engineering
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Benjamin Poron (6 von 13 Rennen), 18.
Daniel Martin (7 von 13 Rennen), 2.
1 Sieg
Ander Vilarino (13 von 13 Rennen), 1.
6 Siege
Romero Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Angel Romero Redono (4 von 13 Rennen), 28.
Abel Fajas (2 von 13 Rennen), 27.
Skualo Competición
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Sergei Yborra (10 von 13 Rennen), 16.
Maria de Villota (8 von 13 Rennen), 20.
Emilio, jr. de Villota (7 von 13 Rennen), 22.
E.V. Racing
Spanische Formel 3 Meisterschaft
Paul Robinson (13 von 13 Rennen), 5.
Miguel Ramos (13 von 13 Rennen), 10.
Daniel Martin (6 von 13 Rennen), 2.
Alvaro Parente (7 von 13 Rennen), 12.

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.