Toyota MR-S:

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2008 APR
Japanische Super GT Serie, Klasse GT300
Kohei Hirate (7 von 9 Rennen), 21.
1 Sieg
Keisuke Kunimoto (9 von 9 Rennen), 14.
1 Sieg
Kazuya Oshima (1 von 9 Rennen), 31.
Hideki Yamauchi (1 von 9 Rennen)
Sukenari Yuya Sakamoto (9 von 9 Rennen), 15.
Kyosuke Mineo (8 von 9 Rennen), 20.
2007 APR
Japanische Super GT Serie, Klasse GT300
Kyosuke Mineo (9 von 9 Rennen), 30.
Sukenari Yuya Sakamoto (9 von 9 Rennen), 30.
Kazuya Oshima (9 von 9 Rennen), 1.
2 Siege
Hiroaki Ishiura (9 von 9 Rennen), 1.
2 Siege
2006 APR
Japanische Super GT Serie, Klasse GT300
Minoru Tanaka (9 von 9 Rennen), 26.
Kazuya Oshima (9 von 9 Rennen), 26.
Keiichi Kobayashi (1 von 9 Rennen), 54.
Morio Nitta (9 von 9 Rennen), 9.
1 Sieg
Shinichi Takagi (9 von 9 Rennen), 9.
1 Sieg
2005 Team Reckless
Japanische Super GT Serie, Klasse GT300
Kota Sasaki (8 von 8 Rennen), 1.
1 Sieg
Tetsuya Yamano (8 von 8 Rennen), 1.
1 Sieg
APR
Japanische Super GT Serie, Klasse GT300
Minoru Tanaka (8 von 8 Rennen), 15.
1 Sieg
Kazuki Nakajima (8 von 8 Rennen), 15.
1 Sieg
2004 Team Reckless
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Kota Sasaki (7 von 7 Rennen), 17.
Saturo Gotou (7 von 7 Rennen), 17.
APR
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Minoru Tanaka (7 von 7 Rennen), 27.
Koji Matsuda (7 von 7 Rennen), 27.
2003 Team Reckless
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Kota Sasaki (8 von 8 Rennen), 8.
1 Sieg
Saturo Gotou (8 von 8 Rennen), 8.
1 Sieg
APR
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Seigou Nishizawa (8 von 8 Rennen), 33.
Koji Matsuda (8 von 8 Rennen), 33.
Team TOM's
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masahiro Matsunaga (7 von 8 Rennen), 38.
Masaoki Nagashima (7 von 8 Rennen), 38.
Racing Project Bandoh
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Takayuki Aoki (7 von 8 Rennen), 6.
2 Siege
Minoru Tanaka (7 von 8 Rennen), 6.
2 Siege
Sigmatech Racing Team
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Keita Sawa (8 von 8 Rennen), 3.
2 Siege
Masaki (Guts) Jyonai (5 von 8 Rennen), 26.
Tatsuya Kataoka (2 von 8 Rennen), 16.
2 Siege
Haruki Kurosawa (1 von 8 Rennen), 28.
2002 Team TOM's
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masahiro Matsunaga (6 von 8 Rennen)
Takeshi Namekawa (5 von 8 Rennen)
Takahiro Fujita (1 von 8 Rennen)
Racing Project Bandoh
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Minoru Tanaka (8 von 8 Rennen), 19.
Saturo Gotou (8 von 8 Rennen), 19.
Sigmatech Racing Team
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masaki (Guts) Jyonai (7 von 8 Rennen), 23.
Keita Sawa (7 von 8 Rennen), 23.
Racing Team Aguri
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Morio Nitta (8 von 8 Rennen), 1.
1 Sieg
Shinichi Takagi (8 von 8 Rennen), 1.
1 Sieg
Kraft
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masaoki Nagashima (8 von 8 Rennen), 46.
Koji Matsuda (8 von 8 Rennen), 46.
2001 Team TOM's
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masahiro Matsunaga (7 von 7 Rennen), 33.
Kumi Sato (7 von 7 Rennen), 33.
Racing Project Bandoh
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Minoru Tanaka (6 von 7 Rennen), 17.
1 Sieg
Saturo Gotou (6 von 7 Rennen), 17.
1 Sieg
Sigmatech Racing Team
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masaki (Guts) Jyonai (6 von 7 Rennen), 25.
1 Sieg
Eiichi Tajima (6 von 7 Rennen), 25.
1 Sieg
Racing Team Aguri
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Morio Nitta (7 von 7 Rennen), 13.
1 Sieg
Shinichi Takagi (7 von 7 Rennen), 13.
1 Sieg
Kraft
Japanische GT Meisterschaft, Klasse GT300
Masaoki Nagashima (3 von 7 Rennen), 23.
1 Sieg
Koji Matsuda (3 von 7 Rennen), 23.
1 Sieg

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.