Nicolas Armindo - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2016 GT Blancpain GT Serie Langstrecken Cup, Klasse PRO-AM Cup
2015 MP Porsche Supercup
GT Blancpain Sprint Serie, Klasse PRO Cup
Attempto Racing, McLaren 650S GT3
(2 von 14 Rennen)

© SRO
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO Cup
2014 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Am (Einzelrennen) 11.
GT Europäische LeMans Serie, Klasse GTE 18.
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 33.
TDS Racing, BMW Z4 GT3 (E89)
(5 von 5 Rennen)

© SRO
MP Porsche Carrera Cup Frankreich 7.
2013 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 58.
SMG Challenge, Porsche 911 GT3 R (997)
(1 von 5 Rennen)

© Blancpain Endurance Series
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT C 30.
GT ADAC GT Masters 29.
Schütz Motorsport, Porsche 911 GT3 R (997)
(13 von 16 Rennen)

© ADAC Motorsport
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO Cup 77.
SMG Challenge, Porsche 911 GT3 R (997)
(3 von 5 Rennen)

© Blancpain Endurance Series
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 64.
Magnus Racing, Porsche 911 GT3 Cup (997)
(1 von 12 Rennen)

© grand-ammedia.com
2012 GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO Cup
SMG Challenge, Porsche 911 GT3 R (997)
(1 von 6 Rennen)

© SRO
GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 54.
Pro GT, Porsche 911 GT3 R (997)
(1 von 6 Rennen)

© SRO
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Am (Einzelrennen) 2.
GT ADAC GT Masters 12.
a-workx, Porsche 911 GT3 R (997)
(10 von 16 Rennen)

© adac-gt-masters.de
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse GTE Am 22.
IMSA Performance, Porsche 911 GT3 RSR (997-2009)
(1 von 8 Rennen)
1 Sieg

© fiawec.com
GT Europäische LeMans Serie, Klasse GTE Am 1.
IMSA Performance, Porsche 911 GT3 RSR (997-2009)
(3 von 3 Rennen)
2 Siege

© ELMS/DPPI
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 88.
MP Porsche Carrera Cup Deutschland 15.
2011 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen) 5.
GT ADAC GT Masters 38.
Triple H Team Hegersport, Porsche 911 GT3 R (997)
(8 von 16 Rennen)

© adac-gt-masters.de
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GTE Am 1.
IMSA Performance, Porsche 911 GT3 RSR (997-2009)
(5 von 5 Rennen)
4 Siege

© ELMS/DPPI
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 135.
2010 MP Porsche Supercup
GT FIA GT1 Weltmeisterschaft 42.
Selleslagh/DKR, Chevrolet Corvette C6.R
(2 von 20 Rennen)

© gt1world.com
Matech Competition, Ford GT1 Matech
(6 von 20 Rennen)

© gt1world.com
GT ADAC GT Masters
2009 GT FIA GT3 Europameisterschaft 5.
Team Rosberg, Audi R8 LMS
(9 von 12 Rennen)
GT ADAC GT Masters 8.
Team Rosberg, Audi R8 LMS
(14 von 14 Rennen)
1 Sieg
2008 MP Porsche Supercup 11.
2007 MP Porsche Supercup 9.
Tolimit, Porsche 911 GT3 Cup (997)
(11 von 11 Rennen)
1 Sieg
  Deutscher Porsche Carrera Cup
2006 MP Porsche Supercup
2005 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT2 49.
  Deutscher Porsche Carrera Cup, 2.
2004   Deutscher Porsche Carrera Cup, 7.
2003 F.3 Formel 3 Euroserie
F.4 Formel Renault 2000 Masters 15.
ASM, Tatuus Renault 2000
(4 von 8 Rennen)
F.4 Französische Formel Renault 2000 8.
(9 Rennen)
  Französische Formel Renault, 8.
2002 F.4 Formel Renault 2000 Eurocup 21.
ASM, Tatuus Renault 2000
(4 von 9 Rennen)
F.4 Französische Formel Renault 2000 4.
(8 Rennen)
  Französische Formel Renault, 4.
2001   Französische Formel Campus, 3.
2000   Kartsport
1999   Kartsport
1998   Kartsport

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.