Porsche 911 GT America (991):

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2015 Mühlner Motorsport
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Jim Michaelian (1 von 10 Rennen), 92.
Ricardo Flores (1 von 10 Rennen), 92.
Michael Lira (1 von 10 Rennen), 73.
Marc Basseng (1 von 10 Rennen), 85.
Matteo Beretta (1 von 10 Rennen), 85.
Connor De Phillippi (1 von 10 Rennen), 85.
Nikolaus Mayr-Melnhof (1 von 10 Rennen), 85.
Darryl O'Young (1 von 10 Rennen), 85.
Alex Job Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Mario Farnbacher (10 von 10 Rennen), 6.
2 Siege
Ian James (10 von 10 Rennen), 6.
2 Siege
Alex Riberas (3 von 10 Rennen), 33.
1 Sieg
Leh Keen (10 von 10 Rennen), 12.
Cooper MacNeil (10 von 10 Rennen), 12.
Andrew Davis (4 von 10 Rennen), 24.
Magnus Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Andy Lally (10 von 10 Rennen), 14.
John Potter (10 von 10 Rennen), 14.
Martin Ragginger (1 von 10 Rennen), 67.
Marco Seefried (3 von 10 Rennen), 29.
Robert Renauer (1 von 10 Rennen), 40.
Park Place Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Patrick Lindsey (10 von 10 Rennen), 8.
2 Siege
Spencer Pumpelly (10 von 10 Rennen), 8.
2 Siege
Nelson Canache (1 von 10 Rennen), 90.
Kevin Estre (1 von 10 Rennen), 90.
Jim Norman (2 von 10 Rennen), 68.
Madison Snow (1 von 10 Rennen), 20.
1 Sieg
GB Autosport
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Michael Avenatti (2 von 10 Rennen), 74.
Damien Faulkner (2 von 10 Rennen), 55.
Michael Skeen (2 von 10 Rennen), 55.
Rory Butcher (1 von 10 Rennen), 58.
Kuba Giermaziak (2 von 10 Rennen), 55.
Wright Motorsports
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Jan Heylen (4 von 10 Rennen), 26.
Madison Snow (4 von 10 Rennen), 20.
Patrick Dempsey (1 von 10 Rennen), 42.
Philipp Eng (1 von 10 Rennen), 42.
Emilio Valverde (1 von 10 Rennen), 53.
Konrad Motorsport
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Klaus Bachler (1 von 10 Rennen), 94.
Christian Engelhart (1 von 10 Rennen), 94.
Rolf Ineichen (1 von 10 Rennen), 94.
Christopher Zöchling (1 von 10 Rennen), 94.
Lance Willsey (1 von 10 Rennen), 94.
2014 Mühlner Motorsport
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Robert Gewirtz (1 von 11 Rennen), 127.
Mark Kvamme (5 von 11 Rennen), 51.
Jim Michaelian (1 von 11 Rennen), 152.
Jim Taggart (1 von 11 Rennen), 152.
Randy Pobst (2 von 11 Rennen), 122.
Ruggero Melgrati (1 von 11 Rennen), 126.
Kyle Gimple (1 von 11 Rennen), 150.
Dillon Machavern (1 von 11 Rennen), 130.
Christian Szymczak (1 von 11 Rennen), 145.
Mark Klenin (2 von 11 Rennen), 109.
Alec Udell (1 von 11 Rennen), 112.
Daniel Lloyd (1 von 11 Rennen), 145.
Earl Bamber (2 von 11 Rennen), 123.
Larry Pegram (2 von 11 Rennen), 111.
Bradley Blum (1 von 11 Rennen), 160.
Alexandre Imperatori (1 von 11 Rennen), 160.
Ronald Zitza (1 von 11 Rennen), 132.
Eugenio Amos (1 von 11 Rennen), 160.
Nico Verdonck (0 von 11 Rennen)
David Calvert-Jones (3 von 11 Rennen), 118.
Matthew Bell (1 von 11 Rennen), 32.
Sebastian Asch (1 von 11 Rennen), 49.
Tomy Drissi (1 von 11 Rennen), 100.
Peter Ludwig (1 von 11 Rennen), 112.
Mark J. Thomas (1 von 11 Rennen), 112.
Chris Green (1 von 11 Rennen), 112.
Alex Davison (1 von 11 Rennen), 148.
Corey Lewis (1 von 11 Rennen), 107.
Khaled Al Qubaisi (1 von 11 Rennen), 119.
Alex Job Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Ian James (11 von 11 Rennen), 19.
Mario Farnbacher (11 von 11 Rennen), 14.
Alex Riberas (3 von 11 Rennen), 37.
Marco Holzer (1 von 11 Rennen), 106.
Leh Keen (11 von 11 Rennen), 4.

© Lulop
Cooper MacNeil (11 von 11 Rennen), 4.

© Lulop
Shane van Gisbergen (1 von 11 Rennen), 80.

© Lulop
Shane Lewis (1 von 11 Rennen), 76.

© Lulop
Louis-Philippe Dumoulin (1 von 11 Rennen), 139.

© Lulop
Philipp Frommenwiler (2 von 11 Rennen), 50.
Craig Stanton (1 von 11 Rennen), 48.
Dempsey Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Lance Willsey (1 von 11 Rennen), 128.

© Lulop
Christian Engelhart (2 von 11 Rennen), 77.

© Lulop
Rolf Ineichen (2 von 11 Rennen), 77.

© Lulop
Klaus Bachler (1 von 11 Rennen), 128.

© Lulop
Franz Konrad (1 von 11 Rennen), 151.
Patrick Dempsey (10 von 11 Rennen), 28.

© Lulop
Andrew Davis (11 von 11 Rennen), 23.

© Lulop
Joe Foster (4 von 11 Rennen), 45.

© Lulop
Marc Lieb (1 von 11 Rennen), 156.

© Lulop
Norbert Siedler (1 von 11 Rennen), 60.
Bret Sandberg (1 von 11 Rennen), 65.
NGT Motorsports
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Henrique Cisneros (5 von 11 Rennen), 40.
Kuba Giermaziak (6 von 11 Rennen), 34.
Christina Nielsen (3 von 11 Rennen), 38.
Nicki Thiim (1 von 11 Rennen), 84.
Magnus Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Andy Lally (11 von 11 Rennen), 12.
1 Sieg

© Lulop
John Potter (11 von 11 Rennen), 8.
1 Sieg

© Lulop
Jean-Francois Dumoulin (1 von 11 Rennen), 98.

© Lulop
Wolf Henzler (1 von 11 Rennen), 98.

© Lulop
Marco Seefried (2 von 11 Rennen), 33.
1 Sieg
Sebastian Asch (1 von 11 Rennen), 49.
Snow Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Madison Snow (11 von 11 Rennen), 10.
Jan Heylen (11 von 11 Rennen), 10.
Marco Seefried (1 von 11 Rennen), 33.
Hugh Plumb (1 von 11 Rennen), 85.
Matthieu Plumb (1 von 11 Rennen), 140.
Park Place Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Mike Vess (3 von 11 Rennen), 133.

© Lulop
Michael Skeen (3 von 11 Rennen), 46.
Kevin Estre (8 von 11 Rennen), 35.

© Lulop
Patrick Lindsey (11 von 11 Rennen), 24.

© Lulop
Jason Hart (1 von 11 Rennen), 141.

© Lulop
Connor De Phillippi (1 von 11 Rennen), 141.

© Lulop
Jaap van Lagen (1 von 11 Rennen), 149.
Jim Norman (4 von 11 Rennen), 67.

© Lulop
Norbert Siedler (3 von 11 Rennen), 60.

© Lulop
Craig Stanton (2 von 11 Rennen), 48.

© Lulop
Timo Bernhard (1 von 11 Rennen), 155.

© Lulop
GB Autosport
IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTD
Damien Faulkner (11 von 11 Rennen), 21.
Patrick Huisman (1 von 11 Rennen), 157.
Bob Faieta (3 von 11 Rennen), 55.
Michael Avenatti (3 von 11 Rennen), 82.
Ben Barker (6 von 11 Rennen), 30.
Matthew Bell (1 von 11 Rennen), 32.
Michael Lewis (1 von 11 Rennen), 90.
Philipp Eng (1 von 11 Rennen), 97.

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.