Sebastien Buemi: Rennfahrer-Biographie - Karriere und Erfolge

Schweiz Sebastien Buemi SebastienBuemi

Copyright Fotos:
© Formula E

Speedsport Magazine Rennfahrer Datenbank

Sebastien Buemi - Karriere und Erfolge:

Nation: Schweiz
Geburtstag : 31.10.1988
Geburtsort: Aigle

Twitter-Konto: Sebastien_buemi

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen  
2019-2020 SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 4.
2018-2019 F.3 FIA Formel E Meisterschaft 2.
DAMS , Spark SRT 05E - Nissan
13 von 13 Rennen 1 Sieg
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 1.
2018 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LM P1 (Einzelrennen) 1.
2017-2018 F.3 FIA Formel E Meisterschaft 4.
2017 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LM P1 (Einzelrennen) 2.
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 4.
SP IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse P 33.
2016-2017 F.3 FIA Formel E Meisterschaft 2.
DAMS , Spark SRT 01E - Renault
10 von 12 Rennen 6 Siege
2016 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LM P1 (Einzelrennen)
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 19.
F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2015-2016 F.3 FIA Formel E Meisterschaft 1.
DAMS , Spark SRT 01E - Renault
10 von 10 Rennen 3 Siege

2015 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LM P1 (Einzelrennen) 8.
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P1 13.

F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2014-2015 F.3 FIA Formel E Meisterschaft 2.
DAMS , Spark SRT 01E - McLaren
11 von 11 Rennen 3 Siege

2014 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP1 (Einzelrennen) 3.

SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LMP1 2.
Toyota Racing , Toyota TS040 Hybrid
8 von 8 Rennen 4 Siege

2013 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP 1 (Einzelrennen) 2.

SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LMP 1 7.
Toyota Racing , Toyota TS030 HYBRID
8 von 8 Rennen 1 Sieg

F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2012 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P1 (Einzelrennen)
SP Europäische LeMans Serie, Klasse LMP2
F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2011 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 15.

2010 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 16.
2009 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 16.

2008 F.2 GP2 Serie 6.

F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
2007-2008 F.2 GP2 Asia 2.

2007 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 11.

F.2 GP2 Serie 21.

F.3 Formel 3 Euroserie 2.

2006-2007 F.2 A1 Grand Prix 11.
2006 F.3 Formel 3 Macau Grand Prix (Einzelrennen) 4.

F.3 BP Ultimate Formel 3 Masters (Einzelrennen) 3.

F.4 Formel Renault 2000 Eurocup 11.
F.3 Formel 3 Euroserie 12.

F.4 Nordeuropäischer Formel Renault 2.0 Cup 7.
8 von 16 Rennen 2 Siege
2005 F.3 Spanische Formel 3 Meisterschaft
F.4 Formel BMW ADAC 2.
  Deutsche Formel BMW, 2.
2004 F.4 Formel BMW ADAC 3.
  Deutsche Formel BMW, 3.
2003   Kartsport
2002   Kartsport
2001   Kartsport
2000   Kartsport
1999   Kartsport
1998   Kartsport
1997   Kartsport
1996   Kartsport
1995   Kartsport
1994   Kartsport


Copyright Fotos: (1) © Formula E, (2) © FIA WEC, (3) © Formula E, (4) © fiawec.com, (5) © fiawec.com, (6) © ACO, (7) © fiawec.com, (8) © Red Bull Content Pool, (9) © Red Bull Content Pool, (10) © GP2 media service, (11) © GP2 media service, (12) © Formula 3 Euro Series, (13) © GP2 media service, (14) © Formula 3 Euro Series, (15) © Formula 3 Euro Series, (16) © Formula 3 Euro Series, (17) © Formula 3 Euro Series

Legende :

Zwischenstände während der laufenden Saison.
Siege und Top-Platzierungen in der Saisontabelle sind hervorgehoben.
Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.

Sebastien Buemi auf Twitter: