Warren Hughes: Rennfahrer-Biographie - Karriere und Erfolge

Großbritannien Warren Hughes
Speedsport Magazine Rennfahrer Datenbank

Warren Hughes - Karriere und Erfolge:

Nation: Großbritannien
Geburtstag : 19.01.1969
Geburtsort: Newcastle Upon Tyne

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen  
2014 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO Cup 43.
BMW Z4 GT3 (E89)
2012 SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP 2
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P2 (Einzelrennen)
SP FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse P2 36.
SP Europäische LeMans Serie, Klasse LMP2 16.
Oreca 03 - Nissan
2011 SP LeMans Serie (LMS), Klasse P2 27.
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P1 (Einzelrennen)
GT FIA GT1 Weltmeisterschaft 29.
Nissan GT-R (R35 GT1)
2010 SP LeMans Serie (LMS), Klasse FLM 14.
DAMS , Oreca FLM09 - Chevrolet
2 von 5 Rennen 2 Siege
Oreca FLM09 - Chevrolet
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P2 (Einzelrennen) 7.
GT FIA GT1 Weltmeisterschaft 21.
Sumo Power , Nissan GT-R (R35 GT1)
20 von 20 Rennen 1 Sieg
Nissan GT-R (R35 GT1)
SP LeMans Serie (LMS), Klasse P2 35.
MG-Lola EX265 - AER
2009 SP LeMans Serie (LMS), Klasse P2 27.
2008 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP2 (Einzelrennen)
SP LeMans Serie (LMS), Klasse LMP2 20.
Embassy WF01 - Zytek
2007 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP2 (Einzelrennen)
SP LeMans Serie (LMS), Klasse LMP2 18.
Radical SR9 - Judd
2006 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP2 (Einzelrennen)
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GT2 5.
Team LNT , Panoz Esperante GT-LM
5 von 5 Rennen 2 Siege
Panoz Esperante GT-LM
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 110.
2005 SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP2 (Einzelrennen) 1.
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT2 60.
GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GT2 18.
Team LNT , TVR Tuscan T400R
5 von 5 Rennen 1 Sieg
TVR Tuscan T400R
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT
  Britische GT Meisterschaft (LNT-TVR)
2004 GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GT 29.
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse NGT 36.
2003   Britische Tourenwagen, 7. (MG)
2002   Britische Tourenwagen, 6. (MG)
2001   Britische Tourenwagen (MG Entwicklungsfahrer, einige Rennen)
2000 F.2 italienische Formel 3000 2.
1999   Britische Formel 3 (Ralt Entwicklungsfahrer + ADR, zwei Rennen)
  Britischer MGF Cup, Meister
1998   Britische Formel 3, 4.
1997   Britische Formel 3, 15. (halbe Saison)
1996   Deutsche Supertourenwagen, 35. (Ford, einige Rennen)
  Britische Tourenwagen (Ford Testfahrer)
1995   Britische Formel 3, 4. (Fortec)
1994   Britische Formel 3 (Ralt, Lotus)
  Japanische Formel 3
1993   Britische Formel 3, 4. (Arnold)
1992   Britische Formel 3, 7.
1991   Britische Formel Vauxhall, 2.
1990   Britische Formel Ford Junior 1600, Meister
1989   Britische Formel Ford Junior 1600


Copyright Fotos: (1) © SRO, (2) © ELMS/DPPI, (3) © gt1world.com, (4) © ACO/DPPI, (5) © gt1world.com, (6) © ACO/DPPI, (7) © ACO/DPPI, (8) © ACO/DPPI, (9) © ACO/DPPI, (10) © ACO/DPPI

Legende :

Zwischenstände während der laufenden Saison.
Siege und Top-Platzierungen in der Saisontabelle sind hervorgehoben.
Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.

F.1 : Formelsport Stufe 1
F.2 : Formelsport Stufe 2
F.3 : Formelsport Stufe 3
F.4 : Formelsport Stufe 4
SP : Sportwagen Prototypen
GT : Sportwagen GT
TW : Tourenwagen
MP : Markenpokale