Ligier JS P217 - Gibson:

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2018-2019 Larbre Compétition
FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P2
Romano Ricci (2 von 8 Rennen), 22. *
Erwin Creed (2 von 8 Rennen), 22. *
Julien Canal (2 von 8 Rennen), 22. *
2018 PR1 Mathiasen Motorsports
IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse P
Gustavo Yacaman (5 von 10 Rennen), 19. *
Sebastian Saavedra (5 von 10 Rennen), 19. *
Nicholas Boulle (1 von 10 Rennen), 64. *
Roberto Gonzalez (2 von 10 Rennen), 42. *
Panis Barthez Competition
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Algarve Pro Racing Team
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Mark Patterson (4 von 6 Rennen), 49. *
Ate Dirk De Jong (4 von 6 Rennen), 49. *
Tacksung Kim (4 von 6 Rennen), 49. *
Algarve Pro Racing Team
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
IDEC Sport Racing
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
William Cavailhes (2 von 6 Rennen), 54. *
Patrice Lafargue (3 von 6 Rennen), 52. *
Erik Maris (3 von 6 Rennen), 52. *
Nicolas Minassian (1 von 6 Rennen) *
United Autosports
IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse P
Bruno Senna (1 von 10 Rennen), 49. *
Hugo de Sadeleer (1 von 10 Rennen), 49. *
Paul di Resta (2 von 10 Rennen), 33. *
Will Owen (1 von 10 Rennen), 49. *
Alex Brundle (1 von 10 Rennen), 34. *
Philip Hanson (2 von 10 Rennen), 40. *
Fernando Alonso (1 von 10 Rennen), 65. *
Lando Norris (1 von 10 Rennen), 65. *
United Autosports
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Wayne Boyd (4 von 6 Rennen), 41. *
Hugo de Sadeleer (4 von 6 Rennen), 41. *
Will Owen (4 von 6 Rennen), 41. *
Bruno Senna (1 von 6 Rennen), 54. *
Philip Hanson (4 von 6 Rennen), 28. *
Filipe Miguel Albuquerque (3 von 6 Rennen), 29. *
United Autosports
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Eurasia Motorsport
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Larbre Compétition
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Oak Racing
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
2017 PR1 Mathiasen Motorsports
IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse P
Tom Kimber-Smith (3 von 10 Rennen), 28.
José Gutierrez (7 von 10 Rennen), 19.
Michael Guasch (2 von 10 Rennen), 32.
RC Enerson (1 von 10 Rennen), 48.
Will Owen (1 von 10 Rennen), 42.
Marco Bonanomi (1 von 10 Rennen), 48.
Ryan Lewis (1 von 10 Rennen), 51.
Kenton Koch (1 von 10 Rennen), 51.
Olivier Pla (4 von 10 Rennen), 23.
Nicholas Boulle (1 von 10 Rennen), 44.
David Ostella (1 von 10 Rennen), 44.
Julien Canal (1 von 10 Rennen), 51.
Panis Barthez Competition
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Timothé Buret (6 von 6 Rennen), 17.
Nathanaël Berthon (5 von 6 Rennen), 23.
Fabien Barthez (6 von 6 Rennen), 17.
Panis Barthez Competition
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Algarve Pro Racing Team
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Andréa Pizzitola (6 von 6 Rennen), 35.
Andrea Roda (5 von 6 Rennen), 37.
Matthew McMurry (6 von 6 Rennen), 35.
Algarve Pro Racing Team
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
IDEC Sport Racing
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Patrice Lafargue (6 von 6 Rennen), 32.
Paul Lafargue (6 von 6 Rennen), 32.
David Zollinger (1 von 6 Rennen), 37.
Olivier Pla (3 von 6 Rennen), 39.
Paul-Loup Chatin (2 von 6 Rennen), 40.
IDEC Sport Racing
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
United Autosports
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Filipe Miguel Albuquerque (6 von 6 Rennen), 3.
2 Siege
Hugo de Sadeleer (6 von 6 Rennen), 3.
2 Siege
Will Owen (6 von 6 Rennen), 3.
2 Siege
United Autosports
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Tockwith Motorsports
FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM P2
Nigel Moore (3 von 9 Rennen)
Philip Hanson (3 von 9 Rennen)
Karun Chandhok (2 von 9 Rennen)
Tockwith Motorsports
Europäische LeMans Serie, Klasse LM P2
Nigel Moore (3 von 6 Rennen), 28.
Philip Hanson (3 von 6 Rennen), 28.
Tockwith Motorsports
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
ARC Bratislava
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Eurasia Motorsport
24 Stunden von LeMans, Klasse LM P2 (Einzelrennen)
Spirit of Daytona Racing
IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse P
Jonathan Bomarito (1 von 10 Rennen), 14.
Marc Goossens (3 von 10 Rennen), 12.
1 Sieg
Renger van der Zande (3 von 10 Rennen), 12.
1 Sieg

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.