Dallara SN01 - Nissan:

Saison Team / Serie
Fahrer / Rennen / Wertung
2012 Pons Racing
Formel Renault 3.5 Weltserie
Zoël Amberg (17 von 17 Rennen), 26.

© renaultsport.com
2004 Carlin Motorsport
Formel Nissan V6 Weltserie
Michael Keohane (2 von 18 Rennen)
Olivier Pla (14 von 18 Rennen), 9.
1 Sieg
Tiago Monteiro (18 von 18 Rennen), 2.
5 Siege
Epsilon by Graff
Formel Nissan V6 Weltserie
Jean-Christophe Ravier (18 von 18 Rennen), 4.
1 Sieg
Ander Vilarino (8 von 18 Rennen), 12.
Julien Vidot (4 von 18 Rennen), 17.
Felix Porteiro (6 von 18 Rennen), 8.
1 Sieg
Gabord Competición
Formel Nissan V6 Weltserie
Juan Cruz Alvares (18 von 18 Rennen), 7.
Ralph Firman jr (2 von 18 Rennen)
Takaya Tsubobayashi (6 von 18 Rennen)
Hiroki Yoshimoto (4 von 18 Rennen), 24.
GD Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Pablo Donoso (14 von 18 Rennen), 19.
Giacomo Ricci (2 von 18 Rennen), 20.
Damien Pasini (2 von 18 Rennen)
Enrique Bernoldi (18 von 18 Rennen), 3.
2 Siege
Paul Belmondo Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Ryo Fukuda (4 von 18 Rennen), 15.
Boris Derichebourg (1 von 18 Rennen)
Pons Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Adrian Valles (18 von 18 Rennen), 10.
Heikki Kovalainen (18 von 18 Rennen), 1.
6 Siege
Porfesa Competición
Formel Nissan V6 Weltserie
Roldan Rodriguez (9 von 18 Rennen), 21.
Santiago Porteiro (2 von 18 Rennen), 18.
Felix Porteiro (12 von 18 Rennen), 8.
RC Motorsport
Formel Nissan V6 Weltserie
Olivier Pla (4 von 18 Rennen), 9.
Tomas Kostka (10 von 18 Rennen), 23.
Karun Chandhok (4 von 18 Rennen), 16.
Narain Karthikeyan (18 von 18 Rennen), 6.
2 Siege
Saulnier Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Sergio Hernandez (9 von 18 Rennen), 13.
Tristan Gommendy (18 von 18 Rennen), 5.
Vergani Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Rodrigo Sperafico (4 von 18 Rennen)
Giovanni Tedeschi (10 von 18 Rennen)
Giacomo Ricci (6 von 18 Rennen), 20.
Milos Pavlovic (4 von 18 Rennen), 22.
KTR
Formel Nissan V6 Weltserie
Bruce Jouanny (6 von 18 Rennen), 11.
Didier Andre (16 von 18 Rennen), 14.
2003 Campos Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Marc Gene (10 von 18 Rennen), 12.
1 Sieg
Jose Manuel Perez Aicart (6 von 18 Rennen), 26.
Antonio Garcia (2 von 18 Rennen), 21.
Santiago Porteiro (16 von 18 Rennen), 16.
Carlin Motorsport
Formel Nissan V6 Weltserie
Bruce Jouanny (18 von 18 Rennen), 10.
Narain Karthikeyan (18 von 18 Rennen), 4.
Epsilon by Graff
Formel Nissan V6 Weltserie
Ander Vilarino (18 von 18 Rennen), 8.
1 Sieg
Jean-Christophe Ravier (18 von 18 Rennen), 5.
Gabord Competición
Formel Nissan V6 Weltserie
Heikki Kovalainen (18 von 18 Rennen), 2.
1 Sieg
Franck Montagny (17 von 18 Rennen), 1.
9 Siege
GD Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Mathieu Zangarelli (4 von 18 Rennen)
Pablo Donoso (2 von 18 Rennen), 23.
Enrique Bernoldi (16 von 18 Rennen), 6.
2 Siege
Jonathan Cochet (2 von 18 Rennen)
Racing Engineering
Formel Nissan V6 Weltserie
Bas Leinders (18 von 18 Rennen), 3.
2 Siege
Stephane Sarrazin (18 von 18 Rennen), 7.
1 Sieg
RC Motorsport
Formel Nissan V6 Weltserie
Polo Villaamil (18 von 18 Rennen), 11.
1 Sieg
Enrique Bernoldi (2 von 18 Rennen), 6.
Carlos Pereira (8 von 18 Rennen), 20.
Vitantonio Liuzzi (2 von 18 Rennen), 25.
Norbert Siedler (2 von 18 Rennen), 15.
Enrico Toccacelo (2 von 18 Rennen), 18.
Saulnier Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Bruno Besson (18 von 18 Rennen), 9.
Didier Andre (18 von 18 Rennen), 22.
Vergani Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Angel Burgueno (18 von 18 Rennen), 19.
Ricardo Gonzalez (8 von 18 Rennen), 24.
KTR
Formel Nissan V6 Weltserie
Felix Porteiro (17 von 18 Rennen), 14.
Paul Edwards (18 von 18 Rennen), 13.
Zele Racing
Formel Nissan V6 Weltserie
Christiano Tuka Rocha (10 von 18 Rennen), 17.
Norbert Siedler (12 von 18 Rennen), 15.
Guy Smith (0 von 18 Rennen)
2002 Campos Racing
Formel Super Nissan Weltserie
Polo Villaamil (18 von 18 Rennen), 10.
Antonio Garcia (15 von 18 Rennen), 5.
Epsilon by Graff
Formel Super Nissan Weltserie
Ander Vilarino (18 von 18 Rennen), 8.
Jean-Christophe Ravier (18 von 18 Rennen), 6.
1 Sieg
Gabord Competición
Formel Super Nissan Weltserie
Ricardo Zonta (17 von 18 Rennen), 1.
9 Siege
Christiano Tuka Rocha (18 von 18 Rennen), 11.
GD Racing
Formel Super Nissan Weltserie
Rafael Sarandeses (8 von 18 Rennen), 16.
Jonathan Cochet (4 von 18 Rennen), 13.
Nicolas Minassian (1 von 18 Rennen)
Wagner Ebrahim (4 von 18 Rennen), 25.
Roberto Gonzalez (17 von 18 Rennen), 22.
Racing Engineering
Formel Super Nissan Weltserie
Justin Wilson (18 von 18 Rennen), 4.
2 Siege
Franck Montagny (18 von 18 Rennen), 2.
4 Siege
RC Motorsport
Formel Super Nissan Weltserie
Narain Karthikeyan (16 von 18 Rennen), 9.
Peter Sundberg (15 von 18 Rennen), 14.
Meycom Sport
Formel Super Nissan Weltserie
Victor Ordonez (13 von 18 Rennen), 23.
Rodrigo Sperafico (8 von 18 Rennen), 18.
Angel Burgueno (12 von 18 Rennen), 15.
Ricardo Sperafico (2 von 18 Rennen)
Vergani Racing
Formel Super Nissan Weltserie
Felix Porteiro (14 von 18 Rennen), 19.
Milka Duno (3 von 18 Rennen)
Andre Couto (18 von 18 Rennen), 7.
KTR
Formel Super Nissan Weltserie
Bas Leinders (18 von 18 Rennen), 3.
2 Siege
Luciano Gomide (12 von 18 Rennen), 17.
Jonathan Cochet (2 von 18 Rennen), 13.
Paul Edwards (4 von 18 Rennen), 21.
Zele Racing
Formel Super Nissan Weltserie
Damien Faulkner (6 von 18 Rennen), 26.
Ivan Bellarosa (4 von 18 Rennen)
Walter, jr. Lechner (2 von 18 Rennen), 24.
Rafael Sarandeses (4 von 18 Rennen), 16.
Jamie, jr. Melo (4 von 18 Rennen), 20.
Nicolas Filiberti (13 von 18 Rennen), 12.

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.