Champion Racing:

Saison Serie / Klasse
Fahrzeug / Fahrer / Wertung / Rennen
2008 Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP1
Audi R10 TDI
Marco Werner, 1. (11 von 11 Rennen)
8 Siege
Audi R10 TDI
Lucas Luhr, 1. (11 von 11 Rennen)
8 Siege
Audi R10 TDI
Mike Rockenfeller, 17. (1 von 11 Rennen)
Audi R10 TDI
Allan McNish, 8. (2 von 11 Rennen)
2 Siege
Audi R10 TDI
Rinaldo Capello, 7. (5 von 11 Rennen)
2 Siege
Audi R10 TDI
Tom Kristensen, 14. (1 von 11 Rennen)
1 Sieg
Audi R10 TDI
Frank Biela, 11. (3 von 11 Rennen)
Audi R10 TDI
Emanuele Pirro, 3. (10 von 11 Rennen)
1 Sieg
Audi R10 TDI
Marcel Fässler, 19. (2 von 11 Rennen)
Audi R10 TDI
Christijan Albers, 19. (1 von 11 Rennen)
2007 Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP1
Audi R10 TDI
Emanuele Pirro, 4. (10 von 12 Rennen)
3 Siege
Audi R10 TDI
Marco Werner, 3. (12 von 12 Rennen)
3 Siege
Audi R10 TDI
Frank Biela, 15. (1 von 12 Rennen)
1 Sieg
Audi R10 TDI
Lucas Luhr, 22. (1 von 12 Rennen)
Audi R10 TDI
Mike Rockenfeller, 20. (1 von 12 Rennen)
Audi R10 TDI
Rinaldo Capello, 1. (12 von 12 Rennen)
9 Siege
Audi R10 TDI
Allan McNish, 1. (12 von 12 Rennen)
9 Siege
Audi R10 TDI
Tom Kristensen, 18. (1 von 12 Rennen)
2006 Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP1
Audi R10 TDI
Rinaldo Capello, 1. (7 von 10 Rennen)
5 Siege
Audi R10 TDI
Allan McNish, 1. (7 von 10 Rennen)
5 Siege
Audi R10 TDI
Tom Kristensen, 17. (1 von 10 Rennen)
1 Sieg
Audi R8
Rinaldo Capello, 1. (3 von 10 Rennen)
3 Siege
Audi R8
Allan McNish, 1. (3 von 10 Rennen)
3 Siege
Audi R10 TDI
Frank Biela, 5. (7 von 10 Rennen)
2 Siege
Audi R10 TDI
Emanuele Pirro, 5. (7 von 10 Rennen)
2 Siege
Audi R10 TDI
Marco Werner, 23. (2 von 10 Rennen)
2005 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP1 (Einzelrennen)
Amerikanische LeMans Serie, Klasse P1
Audi R8
Frank Biela, 1. (10 von 10 Rennen)
4 Siege
Audi R8
Emanuele Pirro, 1. (10 von 10 Rennen)
4 Siege
Audi R8
Allan McNish, 15. (1 von 10 Rennen)
Audi R8
Jyrki Jarvi Lehto, 4. (10 von 10 Rennen)
3 Siege
Audi R8
Marco Werner, 4. (10 von 10 Rennen)
3 Siege
Audi R8
Tom Kristensen, 14. (1 von 10 Rennen)
1 Sieg
2004 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP1 (Einzelrennen)
Amerikanische LeMans Serie, Klasse P1
Audi R8
Jyrki Jarvi Lehto, 1. (9 von 9 Rennen)
6 Siege
Audi R8
Marco Werner, 1. (9 von 9 Rennen)
6 Siege
Audi R8
Emanuele Pirro, 13. (1 von 9 Rennen)
Audi R8
Johnny Herbert, 8. (2 von 9 Rennen)
1 Sieg
Audi R8
Pierre Kaffer, 7. (2 von 9 Rennen)
1 Sieg
2003 Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900
Audi R8
Johnny Herbert, 4. (8 von 9 Rennen)
4 Siege
Audi R8
Jyrki Jarvi Lehto, 3. (9 von 9 Rennen)
4 Siege
Audi R8
Stefan Johansson, 18. (1 von 9 Rennen)
Audi R8
Emanuele Pirro, 18. (1 von 9 Rennen)
2002 Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900
Audi R8
Andy Wallace, 33. (1 von 10 Rennen)
Audi R8
Jan Lammers, 32. (1 von 10 Rennen)
Audi R8
Stefan Johansson, 7. (9 von 10 Rennen)
Audi R8
Johnny Herbert, 5. (9 von 10 Rennen)
Audi R8
Tom Kristensen, 1. (1 von 10 Rennen)
Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse SRP
Lola B2K/10 - Porsche
Andy Wallace, 12. (1 von 10 Rennen)
Lola B2K/10 - Porsche
Lucas Luhr, 36. (1 von 10 Rennen)
2001 Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse SRP
Lola B2K/10 - Porsche
Andy Wallace, 14. (1 von 10 Rennen)
Lola B2K/10 - Porsche
Bob Wollek, 48. (1 von 10 Rennen)
Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900
Audi R8
Dorsey Schroeder, 20. (2 von 10 Rennen)
Audi R8
Andy Wallace, 6. (8 von 10 Rennen)
Audi R8
Ralf Kelleners, 27. (1 von 10 Rennen)
Audi R8
Johnny Herbert, 8. (6 von 10 Rennen)
2000 Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse SR
Lola B2K/10 - Porsche
Bob Wollek, 77. (1 von 10 Rennen)
Lola B2K/10 - Porsche
Dirk Müller, 77. (1 von 10 Rennen)
Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP
Lola B2K/10 - Porsche
James Weaver, 59. (2 von 12 Rennen)
Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GTU
Porsche 911 GT3-R (996)
Paul Newman, 138. (1 von 10 Rennen)

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.