Jan Magnussen - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2018 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro * (Einzelrennen) 4. *
SP IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTLM * 9. *
2017 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 3.
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTLM 1.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C7.R
(11 von 11 Rennen)
3 Siege
2016 GT Blancpain GT Serie Langstrecken Cup, Klasse PRO Cup 35.
WRT, Audi R8 LMS (II)
(1 von 5 Rennen)
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen) 7.
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTLM 5.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C7.R
(11 von 11 Rennen)
1 Sieg
2015 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Pro (Einzelrennen)
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTLM 4.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C7.R
(10 von 9 Rennen)
2 Siege

© IndyCar Series
2014 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen) 2.
GT Europäische LeMans Serie, Klasse GTC 9.
Formula Racing, Ferrari 458 Italia GT3
(4 von 5 Rennen)

© ELMS
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTLM 12.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C7.R
(10 von 11 Rennen)
4 Siege

© Chevrolet Racing
2013 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen) 4.
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT 1.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R GT2
(10 von 10 Rennen)
3 Siege

© alms.com
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 50.
Stevenson Motorsports, Chevrolet Camaro GT.R
(2 von 12 Rennen)

© Chevrolet Racing
2012 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen) 5.
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen)
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT 5.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R GT2
(10 von 10 Rennen)

© alms.com
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 43.
Spirit of Daytona Racing, Coyote CC/12 - Chevrolet Corvette
(1 von 13 Rennen)

© grand-ammedia.com
2011 TW Internationale V8 Supercar Meisterschaft 67.
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen)
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT 3.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R GT2
(9 von 9 Rennen)
1 Sieg

© alms.com
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 30.
Stevenson Motorsports, Chevrolet Camaro GT.R
(9 von 12 Rennen)
1 Sieg

© grand-ammedia.com
2010 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT2 (Einzelrennen)
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT2 8.
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 29.
TW NASCAR Sprint Cup 63.
2009 GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT2 10.
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 1.
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT1 3.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R
(2 von 10 Rennen)
1 Sieg
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 70.
Banner Racing, Pontiac GXP.R
(1 von 12 Rennen)
2008 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 2.
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT1 1.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R
(11 von 11 Rennen)
8 Siege
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 42.
Banner Racing, Pontiac GXP.R
(4 von 13 Rennen)
2007 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 2.
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT1 3.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R
(12 von 12 Rennen)
3 Siege
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 30.
2006 TW FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft
Team RBM, BMW 320si (E90)
(2 von 20 Rennen)
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 1.
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 38.
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT1 9.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R
(2 von 10 Rennen)
1 Sieg
GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 131.
2005 GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 23.
The Racers Group, Pontiac GTO.R
(6 von 14 Rennen)
3 Siege
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT (Einzelrennen) 1.
SP LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse LMP1
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GTS 13.
Pratt & Miller, Chevrolet Corvette C6.R
(2 von 10 Rennen)
1 Sieg
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 90.
  Dänische Tourenwagen, 2. (Toyota)
2004 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTS (Einzelrennen) 1.
TW Europäische Tourenwagenmeisterschaft
Peugeot Sport, Peugeot 307 Gti
(13 von 20 Rennen)
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GTS 12.
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 30.
Doran Racing, Doran JE4 - Lexus
(5 von 12 Rennen)
1 Sieg
  Dänische Tourenwagen, 11. (Peugeot)
2003 GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GTS 6.
Prodrive, Ferrari 550-GTS Maranello
(6 von 9 Rennen)
2 Siege
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900
  Dänische Tourenwagen, Meister (Peugeot)
2002 SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900 8.
Panoz Motorsports, Panoz LMP01 Evo
(10 von 10 Rennen)
2 Siege
  Dänische Tourenwagen (Peugeot)
2001 SP Europäische LeMans Serie, Klasse LMP900 10.
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP900 5.
Panoz Motorsports, Panoz LMP07
(4 von 10 Rennen)
Panoz Motorsports, Panoz LMP-1 Roadster S
(6 von 10 Rennen)
2 Siege
  Dänische Tourenwagen (Peugeot)
2000 SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP 8.
Panoz Motorsports, Panoz LMP-1 Roadster S
(12 von 12 Rennen)
1 Sieg
  Amerikanische LeMans Serie, 8. (Panoz)
1999 F.1 CART Meisterschaft 24.
Patrick Racing, Reynard 99i - Ford
(6 von 20 Rennen)

© Peter Burke / pburke@doit.wisc.edu
  Amerikanische LeMans Serie, 6. (Panoz)
1998 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft 17.
1997 F.1 FIA Formel 1 Weltmeisterschaft
1996 F.1 Indy Car Weltserie 24.
  Formel 1 (McLaren-Mercedes Testfahrer)
  Int. Tourenwagen Meisterschaft, 10. (Mercedes)
1995   Int. Tourenwagen Meisterschaft, 2. (Mercedes)
  DTM, 8. (Mercedes)
  Formel 1 (McLaren-Mercedes Testfahrer, ein Rennen)
1994   Britische Formel 3, Meister (Stewart)
1993   Formel Opel EuroSerie (Sears, halbe Saison)
  Britische Formel 3 (Stewart, zwei Rennen)
1992   Britische Formel Ford 1600, 3.
  Formel Ford Festival Sieger
1991   Dänische Formel Ford
  Kartsport
1990   Kartsport
1989   Kartsport
1988   Kartsport
1987   Kartsport (84-87)

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.