Pedro Lamy - Karriere und Erfolge:

Saison   Serie / Klasse Wertung Team / Fahrzeug / Rennen
2018-2019 GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Am * 10. *
2018 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Am * (Einzelrennen)
SP IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTD * 60. *
AF Corse, Ferrari 488 GT3
(2 von 11 Rennen) *
2017 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Am (Einzelrennen) 8.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Am 1.
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTD 92.
2016 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Am (Einzelrennen)
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen)
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Am 6.
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft, Klasse GTD 41.
2015 GT 24 Stunden von LeMans, Klasse LM GTE Am (Einzelrennen)
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen) 14.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse LM GTE Am 6.
Aston Martin Racing, Aston Martin V8 Vantage GT2
(8 von 8 Rennen)
3 Siege

© FIA WEC
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTLM 25.
2014 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup 75.
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen) 5.
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Am (Einzelrennen) 6.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse GTE Am 3.
Aston Martin Racing, Aston Martin V8 Vantage GT2
(8 von 8 Rennen)
3 Siege

© fiawec.com
GT IMSA Sportwagen Meisterschaft (USC), Klasse GTLM 40.
2013 GT Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse GT 95.
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Pro (Einzelrennen)
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen) 9.
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse GTE Pro 14.
Aston Martin Racing, Aston Martin V8 Vantage GT2
(8 von 8 Rennen)

© fiawec.com
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 32.
8Star Motorsports, Coyote CC/12 - Chevrolet Corvette
(3 von 12 Rennen)

© grand-ammedia.com
2012 GT Blancpain Langstrecken Serie, Klasse PRO-AM Cup
ASM Team, McLaren MP4-12C GT3
(1 von 6 Rennen)

© SRO
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GTE Am (Einzelrennen) 1.
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse SP 9 GT3 (Einzelrennen)
GT FIA Langstrecken Weltmeisterschaft, Klasse GTE Am 6.
Larbre Compétition, Chevrolet Corvette C6.R GT2
(4 von 8 Rennen)
3 Siege

© fiawec.com
2011 GT Interkontinentaler LeMans Cup, Klasse GTE Pro 23.
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GTE Pro
Team Schnitzer, BMW M3 GT2 (E92)
(1 von 5 Rennen)

© ELMS/DPPI
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse E1-XP (Einzelrennen)
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P1 (Einzelrennen) 2.
SP LeMans Serie (LMS), Klasse P1
Peugeot Sport, Peugeot 908
(1 von 5 Rennen)

© ELMS/DPPI
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP 1
Peugeot Sport, Peugeot 908
(1 von 9 Rennen)

© alms.com
SP Interkontinentaler LeMans Cup, Klasse P1 14.
Peugeot Sport, Peugeot 908
(1 von 7 Rennen)

© alms.com
Peugeot Sport, Peugeot 908
(2 von 7 Rennen)
2010 GT Interkontinentaler LeMans Cup, Klasse GT1 4.
Larbre Compétition, Saleen S7-R
(1 von 3 Rennen)
1 Sieg
SP Interkontinentaler LeMans Cup, Klasse P1 9.
Peugeot Sport, Peugeot 908 HDi FAP
(1 von 3 Rennen)
1 Sieg
GT FIA GT1 Weltmeisterschaft
Fischer Racing, Aston Martin DBR9
(2 von 20 Rennen)

© gt1world.com
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P1 (Einzelrennen)
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse E1-XP (Einzelrennen) 1.
SP LeMans Serie (LMS), Klasse P1 21.
Peugeot Sport, Peugeot 908 HDi FAP
(1 von 5 Rennen)
1 Sieg

© ACO/DPPI
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP
Peugeot Sport, Peugeot 908 HDi FAP
(2 von 9 Rennen)
1 Sieg

© alms.com
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 44.
2009 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 33.
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse P1 (Einzelrennen) 6.
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP1 15.
SP Grand-Am Sportwagen Serie, Klasse DP 48.
2008 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 41.
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP1 (Einzelrennen) 5.
SP LeMans Serie (LMS), Klasse LMP1 7.
Peugeot Sport, Peugeot 908 HDi FAP
(5 von 5 Rennen)
2 Siege

© ACO/DPPI
SP Amerikanische LeMans Serie, Klasse LMP1 21.
2007 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 20.
SP 24 Stunden von LeMans, Klasse LMP1 (Einzelrennen) 2.
SP LeMans Serie (LMS), Klasse LMP1 1.
Peugeot Sport, Peugeot 908 HDi FAP
(6 von 6 Rennen)
3 Siege

© ACO/DPPI
2006 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT2
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT1 (Einzelrennen) 5.
GT LeMans Serie (LMS), Klasse GT1 1.
Larbre Compétition, Aston Martin DBR9
(5 von 5 Rennen)
2 Siege

© ACO/DPPI
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GT1 7.
Aston Martin Racing, Aston Martin DBR9
(9 von 10 Rennen)
3 Siege
2005 GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GT1 23.
MenX, Ferrari 550-GTS Maranello
(1 von 5 Rennen)

© ACO/DPPI
GT 24 Stunden von LeMans, Klasse GT (Einzelrennen)
GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse E1 (Einzelrennen) 2.
GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 8.
Prodrive, Aston Martin DBR9
(2 von 11 Rennen)
1 Sieg
GT Amerikanische LeMans Serie, Klasse GTS 14.
2004 GT 24h Nürburgring Nordschleife, Klasse E1 (Einzelrennen) 2.
MP Porsche Supercup
GT LeMans Langstrecken Serie (LMES), Klasse GTS 1.
Larbre Compétition, Ferrari 550-GTS Maranello
(4 von 4 Rennen)
4 Siege

© ACO/DPPI
2003 TW Deutsche V8 Star 1.
2002 TW Deutsche V8 Star 7.
  24 Stunden vom Nürburgring Sieger
2001 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 16.
2000 TW DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) 13.
1999   Sportwagen Weltmeisterschaft (einige Rennen)
  Amerikanische LeMans Serie (einige Rennen)
1998 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT2 1.
Team Oreca, Chrysler Viper GTS-R
(10 von 10 Rennen)
8 Siege
1997 GT FIA GT Meisterschaft, Klasse GT1 34.
1996   Formel 1 (Minardi-Ford)
1995   Formel 1, 17. (Minardi-Ford, halbe Saison)
1994   Formel 1 (Lotus-Mugen, einige Rennen)
1993 F.2 FIA Formel 3000 int. Meisterschaft 2.
  Formel 1 (Lotus-Ford, einige Rennen)
1992   Deutsche Formel 3, Meister (WTS)
1991   Formel Opel EuroSerie, Meister
1990   Formel Opel EuroSerie, 10.
  Formel Opel Nations Cup Sieger
1989   Portugiesische Formel Ford, Meister
1988   Kartsport
1987   Kartsport (82-87)
  port. Junior Motocross (77-81)

Legende:

* Zwischenstände während einer laufenden Saison sind kursiv.

Siege und Top6-Punkte-Platzierungen sind fett hervorgehoben.

Bei Teilnahme an mehreren Serien in einer Saison, steht die chronologisch spätere Teilnahme immer oben.